Suchen

Big-Data-Analyse zur effizienten Aufklärung von Straftaten Motorola Solutions und Wynyard Group kooperieren

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Nico Litzel

Motorola und die Wynyard Group wollen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) Technologielösungen zur Aufklärung von Straftaten bereitstellen.

Firmen zum Thema

Motorola und Wynyard liefern Lösungen für die Verbrechensbekämpfung.
Motorola und Wynyard liefern Lösungen für die Verbrechensbekämpfung.
(Bild: Motorola/Wynyard )

Viele Behörden stehen einem stetig wachsenden Datenvolumen aus sozialen Netzwerken, Videos, Einsatzaufzeichnungen und anderen Datenquellen gegenüber. Um diese Daten möglichst schnell auszuwerten, benötigen Behörden eine neue und zukunftsweisende Technologielösung, um Straftaten schneller nachzuweisen, zu verhindern und aufzuklären.

Gemeinsame Analyselösung

Motorola Solutions hat eine Partnerschaft mit der Wynyard Group geschlossen, um eine Analyselösung für die Polizei und andere Ordnungskräfte anzubieten. Mit dieser Software können Ermittler Daten aus den unterschiedlichen Quellen miteinander verknüpfen, Verbrechensmuster identifizieren und Zusammenhänge analysieren. Dieser Vorgang soll im Gegensatz zu den zeitaufwendigen etablierten Verfahren binnen Minuten abgeschlossen sein.

Smart-Public-Safety-Systeme

Motorola Solutions hat sein Angebot an Smart-Public-Safety-Lösungen mit den Produkten CommandCentral Predictive und CommandCentral Analytics weiter ausgebaut. Durch die Partnerschaft mit der Wynyard Group soll nun die Software CommandCentral verstärkt werden. Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sollen mit dem Software-as-a-Service-Angebot sowohl Kosten einsparen als auch ihre Leistungsfähigkeit steigern. Die Public Safety Platform sorgt zusätzlich für einen schnelleren und einfacheren Informationsaustausch zwischen den Behörden, sodass sich Informationen und Daten regional oder deutschlandweit nutzen lassen und Straftaten unabhängig von Zuständigkeitsbereichen aufgeklärt werden können.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43466080)