Programmiersprache R im Mittelpunkt

Microsoft übernimmt Revolution Analytics

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Revolution Analytics hat mit Microsoft einen neuen Besitzer gefunden.
Revolution Analytics hat mit Microsoft einen neuen Besitzer gefunden. (Bild: Revolution Analytics)

Mit Revolution Analytics akquiriert Microsoft einen der führenden Spezialisten für R, einer Programmiersprache für die statistische Datenanalyse. Mit „Revolution R“ bietet das Unternehmen auch eine kommerzielle Distribution an.

Bei R handelt es sich um eine der beliebtesten Programmiersprachen für die Datenanalyse. Sie kommt in praktisch allen Bereichen von der Absatzprognose über die Gendatenanalyse bis hin zur Portfoliooptimierung zum Einsatz. Revolution Analytics bietet kommerziellen Support für R und unterstützt mehrere Open-Source-Projekte wie ParallelR zur Parallelisierung von R-Scripts und -Algorithmen sowie RHadoop zur schnelleren Ausführung von R-Code auf Hadoop-Clustern. Zudem hat das Unternehmen Pakete wie ScaleR, DistributedR und ConnectR im Portfolio, die zur Performancesteigerung von komplizierten Algorithmen in großen Datenbeständen dienen.

Mehr Spielraum

Microsoft und Revolution Analytics arbeiten schon länger auf technischer Ebene zusammen. Künftig wird Microsoft die Revolution-Software als Cloud-Service und On-premise anbieten. Für die bestehenden Nutzer ändert sich ansonsten kaum etwas, wie Chief Community Officer David Smith in einem Blog-Eintrag betont. Man werde die Revolution-R-Produktfamilie auch in Zukunft weiterentwickeln und unterstützen. Das gelte auch für Plattformen wie MacOS X und Linux. Zudem habe man durch die großen Ressourcen von Microsoft mehr Spielraum für Investitionen in Produkte, Community und Open-Source-Projekte. Zu den Details der Transaktion machten die Unternehmen keine Angaben.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43178861 / Analytics)