Hadoop-Implementierungen schneller abwickeln

MapR stellt Quick Start Solutions und aktualisiertes Hadoop vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

In San Jose präsentierte MapR neue Lösungen rund um Hadoop.
In San Jose präsentierte MapR neue Lösungen rund um Hadoop. (Bild: MapR)

Auf der „Strata + Hadoop World“ in San Jose präsentierte MapR Technologies mit den Quick Start Solutions eine neue Lösung für schnellere Hadoop-Implementierungen. Zudem ist Version 4.1 der MapR-Hadoop-Distribution ab sofort verfügbar.

Die Quick Start Solutions richten sich an typische Hadoop-Anwendungsszenarien wie Data-Warehouse-Optimierung, Analyse von Sicherheits-Logs oder Recommendation Engines. Jede Quick Start Solution ist für ein spezifisches Szenario konstruiert und umfasst Module für den Daten-Ingest, Starter-Lösungen, zwei bis vier Wochen Beratungsleistung, ein integriertes Training sowie einen kleinen Hadoop-Cluster, der sich je nach Anforderung erweitern lässt. Die Preise für eine Quick Start Solution beginnen bei rund 30.000 US-Dollar. Neben MapR sind die Lösungen auch über autorisierte Servicepartner weltweit verfügbar.

Neue Funktionen für MapR-Distribution

Die Version 4.1 der Hadoop-Distribution von MapR verfügt über neue Funktionen zur Optimierung von Datenarchitekturen und unterstützt damit die Gestaltung datenzentrierter Unternehmen. Sie können unmittelbar („as-it-happens“) auf Anforderungen reagieren, wo automatisierte Prozesse ansonsten den Kreislauf zwischen Datenanalyse und Unternehmensentscheidungen einschränken. Zu den neuen Funktionen zählen „MapR-DB table replication“ für Datenbank-Tabellenreplikation und Desaster Recovery in Echtzeit, „MapR POSIX Client“ für mehr Geschwindigkeit und Sicherheit von Anwendungen über Edge-Notes-Zugangspunkte sowie „C API für MapR-DB“ als Schnittstelle für C-Programmierer, die Hadoop-Applikationen in Echtzeit schreiben wollen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43219823 / Infrastruktur)