Suchen

Deep-Learning-Anwendungen MapR Quick Start Solution

Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Nico Litzel

MapR erweitert das Angbot um eine Quick Start Solution (QSS) mit Fokus auf Deep-Learning-Anwendungen.

Firma zum Thema

MapR hat eine Quick Start Solution (QSS) mit Fokus auf Deep-Learning-Anwendungen vorgestellt.
MapR hat eine Quick Start Solution (QSS) mit Fokus auf Deep-Learning-Anwendungen vorgestellt.
(Bild: MapR)

Die „MapR Distributed Deep Learning QSS“ sei ein datenwissenschaftlich fundiertes Produkt- und Serviceangebot, mit dem das Training von komplexen Deep-Learning-Algorithmen, also von neuronalen Netzwerken, in Skalierung ermöglicht werden soll.

In nur wenigen Wochen soll die neue QSS eine Umgebung für kontinuierliches Lernen bieten, Experimente mit Deep-Learning-Bibliotheken ermöglichen und einen Produktionsrahmen für die schnelle Inbetriebnahme von Deep-Learning-Anwendungen liefern.

Maschinelle Lernumgebungen

Die MapR Distributed Deep Learning QSS nutzt Expertise durch die Implementierung von fortschrittlichen maschinellen Lernumgebungen für MapR-Kunden.

Das neue Angebot soll Zugriff auf Bibliotheken für Distributed Deep Learning und die Stabilität, Skalierung und Leistung der Converged Data Platform als Basis für fortschrittliche, datengetriebene Anwendungen bieten.

Anwendungsfälle

Unternehmen sollen durch Verarbeitung und Analyse von Bildern und Videos, zum Beispiel von Ultraschallbildern, Dashboard-Kameras, Drohnen-Computer-Ansichten, Satellitenbildern oder Überwachungsaufnahmen mehr und bessere Informationen gewinnen können.

Durch das Vorhersagen von Verhalten oder das Verstehen von Mustern basierend auf der Analyse von Audiodateien, Sprachmodellen, Textnachrichten und Zeitreihendaten sollen Unternehmen die Reaktion von Kunden auf Ereignisse besser vorherzusagen können.

(ID:44717682)

Über den Autor

 Matthias Semlinger

Matthias Semlinger

Redakteur/Journalist/Übersetzer, Redaktionsbüro Semlinger