Suchen

Lehrgänge für HBase und Drill ergänzt MapR erweitert kostenloses Kursangebot

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Erst vor Kurzem hatte Hadoop-Spezialist MapR ein umfangreiches Angebot an kostenlosen Online-Kursen gestartet. Da sich das Programm großer Beliebtheit erfreut, baut MapR es nun weiter aus.

Firmen zum Thema

MapR erweitert sein Angebot an kostenlosen Online-Kursen.
MapR erweitert sein Angebot an kostenlosen Online-Kursen.
(Bild: MapR)

Bereits innerhalb der ersten 30 Tage verzeichnete das Kursangebot von MapR mehr als 10.000 Anmeldungen. Die Lehrgänge erfüllen die Kriterien für eine Hadoop-Zertifizierung und sind kostenlos.

Ziel des Angebots ist die Förderung von qualitativ hochwertigen Trainings, um die Kompetenzentwicklung im Hadoop-Segment voranzutreiben. Laut den Marktforschern von 451 Research soll das Marktvolumen von Hadoop bis 2018 rund 2,7 Milliarden US-Dollar erreichen.

Weitere Lehrgänge angekündigt

MapR baut deshalb die Kurse weiter aus: Ab sofort ist der Lehrgang „HBase Data Modeling and Architecture“ verfügbar. Er deckt die Grundlagen von Anwendungsszenarien und Konzepten von NoSQL-Technologien, Unterschiede zu relationalen Datenbanken sowie die HBase-Architektur, Datenmodelle und Funktionen ab.

Im April folgt der Kurs „HBase Schema Design“ für Datenanalysten, Datenbankadministratoren und Entwickler. Ebenfalls ab April ist der Lehrgang „Drill Essentials“ verfügbar, der unter anderem den Einsatz von Apache Drill bei der Durchführung von standardisierten ANSI-SQL-Queries mittels Hadoop File System, HBase und Hive behandelt.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:43274802)