Registrierungspflichtiger Artikel

MapR 5.0 MapR bohrt Hadoop-Distribution für Echtzeit-Analysen auf

Autor / Redakteur: Michael Matzer / Nico Litzel

MapR Technologies, Anbieter der gleichnamigen Hadoop-Distribution für Unternehmen, bringt nach mehreren Quick Start Solutions nun Version 5.0 auf den Markt. Diese unterstützt unter anderem einen Echtzeit-Zugriff auf Daten, die in Hadoop 2.7 gespeichert werden.

Firmen zum Thema

Übersicht zu Hadoop-Distributionen 2015 von Gigaom Research.
Übersicht zu Hadoop-Distributionen 2015 von Gigaom Research.
(Bild: Gigaom Research)

Die neue Version 5.0 erlaubt die automatische Synchronisierung von Storage, Datenbank und Suchindizes in Echtzeit. Diese erfolgt durch die in Version 4.1 eingeführte Tabellenreplizierung und die automatischen Updates von Indizes. Die Tabellenreplizierung erweitert die Verfügbarkeit von großen und schnellen Datensätzen durch eine asynchrone Replizierung in Echtzeit über mehrere dezentrale und produktive Replica-Cluster hinweg.

Des Weiteren bietet diese Funktion ein Disaster Recovery in Echtzeit, um Risiken eines Datenverlusts durch Site-umfassende Ausfälle zu reduzieren. Alle replizierten Live-Daten werden einem zentralen Cluster für hoch skalierbare Analysen verfügbar gemacht. Auch die Tatsache, dass MapR das Filesystem von Hadoop neu geschrieben hat und seinen Unternehmenskunden als leistungsfähiges NFS bereitstellt, beschleunigt das Echtzeit-Computing.

Über den Autor