Sortierung: Neueste | Meist gelesen
Update: Landesregierung beschließt Stabsstelle für Informationstechnik im Innenministerium

Niedersachsen

Update: Landesregierung beschließt Stabsstelle für Informationstechnik im Innenministerium

15.01.20 - Die Landesregierung von Niedersachsen hat die Einrichtung einer Stabsstelle „CIO und IT-Bevollmächtigte beziehungsweise IT-Bevollmächtigter der Landesregierung“ im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport beschlossen. Mit der damit verbundenen Neuorganisation, soll Herausforderungen der Digitalisierung Rechnung getragen werden.

lesen
Mit neuer IT zum Krankenhaus der Maximalversorgung

IT-Infrastrukturlösung für Kliniken

Mit neuer IT zum Krankenhaus der Maximalversorgung

09.01.20 - Immer mehr Kliniken klagen über die Notwendigkeit, bei steigendem Kostendruck immer besseren Service für Mitarbeiter und Patienten bieten zu müssen. Dass IT in diesem Zusammenhang nicht nur ein wachsender Kostenfaktor ist, sondern diesen Spagat oft erst ermöglicht, zeigt das Beispiel des Städtischen Klinikums Braunschweig.

lesen
CIO Thomas Popp zum Staatssekretär ernannt

Regierungsbildung in Sachsen

CIO Thomas Popp zum Staatssekretär ernannt

07.01.20 - Sachsens alter und neuer Ministerpräsident Michael Kretschmer hat sein neues Kabinett vorgestellt. Besonders Stolz ist man in Dresden auf die Ernennung des bisherigen Amtschefs der Sächsischen Staatskanzlei und Beauftragter für Informationstechnologie (CIO) des Freistaates Sachsen, Thomas Popp, zum Staatssekretär für Digitale Verwaltung und Verwaltungsmodernisierung als Mitglied der Staatsregierung (CIO).

lesen
Bremen, NRW und Bund wollen Beschaffungsprozesse im Public Sector digitalisieren

Bund-Länder-Kooperation startet zweites Projekt

Bremen, NRW und Bund wollen Beschaffungsprozesse im Public Sector digitalisieren

17.12.19 - Nach dem Projekt zur Umsetzung des elektronischen Rechnungseingangs im Standard XRechnung haben sich die Freie Hansestadt Bremen, das Land Nordrhein-Westfalen, die Koordinierungsstelle für IT-Standards und das Bundesinnenministerium erneut zusammengetan, um das „Kooperationsprojekt zur standardbasierten Digitalisierung des öffentlichen Einkaufs- und Beschaffungsprozesses“ auf die Beine zu stellen. gegründet.

lesen
Europa setzt bei offenen Daten auf Qualität

EU Open Data Report 2019

Europa setzt bei offenen Daten auf Qualität

13.12.19 - Der fünfte von der EU-Kommission vorgelegte „Open Data Maturity Report 2019“ verdeutlicht die Evolution von Open Data in Europa und den zunehmenden Fokus auf die Qualität der Daten.

lesen
Prinzip Wettbewerb

Staat zieht sich auf Definition der Schnittstellen zurück

Prinzip Wettbewerb

09.12.19 - Mit der Digitalcharta überrascht die CDU mit einem ungewohnt modernen Positionspapier zu eGovernment und Digitalisierungsfragen. Der Staat soll künftig als „proaktive Plattform mit Rechtssicherheit“ agieren.

lesen

Kommentare