Business-Event zu künstlicher Intelligenz

Machina Summit.AI geht in München an den Start

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Im November findet der Machina Summit.AI in München statt.
Im November findet der Machina Summit.AI in München statt. (Bild: Imago Techmedia)

Der Einsatz künstlicher Intelligenz im Zuge der Digitalen Transformation kommt gerade in Fahrt. Mit dem „Machina Summit.AI“ will Imago Techmedia im Rahmen eines Events einen Überblick über aktuelle Entwicklungen geben.

Auf dem Programm des Events, der am 8. und 9. November im MOC Veranstaltungscenter in München stattfindet, stehen verschiedene Vorträge auf fünf Präsentationsbühnen. Sie geben einen Einblick in aktuelle Trends rund um das Thema KI und widmen sich zudem der Frage, wie neue Technologien die Digitale Transformation vorantreiben können und welche Vorteile sie bringen. Zudem gibt es einen Ausstellungsbereich, in dem zahlreiche Start-ups und führende Unternehmen ihre KI-Lösungen vorstellen.

Volles Programm

Der Machina Summit.AI bietet auch genug Gelegenheit, sich mit anderen Fachbesuchern zu vernetzen. Als Publikum wird eine breite Spanne an Fachkräften erwartet, vom Geschäftsleiter über Datenanalysten bis hin zu KI-Spezialisten. Zu den Themen des Events zählen unter anderem die Interaktion mit künstlicher Intelligenz sowie die Bereiche Data Science und Machine Learning, Deep Learning und der Einsatz von KI in Unternehmen. Als Sprecher werden viele Experten erwartet, darunter zum Beispiel Dr. Damian Borth, Director of Deep Learning des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz, und Dr. Wolfgang Hildesheim, AI Leader von IBM Watson.

Anmeldung und Kosten

Der Besuch des Machina Summit.AI ist für alle kostenlos, die sich vor dem 7. November 2017 auf der Homepage der Veranstaltung anmelden. Danach kostet der Eintritt 60 Euro. Auch die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos. Unternehmen, die an dem Event als Aussteller teilnehmen wollen, können sich jederzeit bei Imago Techmedia melden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44610035 / Künstliche Intelligenz)