Suchen

BrightOne auf der CCW 2016 Kundenkommunikation in Zeiten der Digitalisierung

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Mit der Einführung neuer Technologien steigen auch die Erwartungen von Endkunden, die sich immer schnelleren Service zu jeder Tageszeit auf allen Kanälen wünschen. Wie das zu bewältigen ist, zeigt BrightOne Consulting auf der CCW 2016.

Firma zum Thema

BrightOne lässt die Besucher über „Chef Watsons“ Zutatenliste abstimmen.
BrightOne lässt die Besucher über „Chef Watsons“ Zutatenliste abstimmen.
(Bild: BrightOne)

Für die kommenden Jahre erwartet BrightOne eine Revolution in der Informationsverarbeitung durch Cognitive Computing. Unstrukturierte Informationen lassen sich in Echtzeit verarbeiten, was sie früher verfügbar macht und zudem die Anreicherung mit öffentlich zugänglichen Datenquellen ermöglicht. Derzeit liegen etwa 80 Prozent der Informationen in Unternehmen unstrukturiert vor und sind schlecht für Mitarbeiter und Systeme zugänglich. Moderne Systeme wie IBM Watson liefern vorher unzugängliche Daten, können sogar in ganzen Sätzen mit den Mitarbeitern kommunizieren und heben den Kundendialog auf ein neues Level. Wird Cognitive Computing in die Kundenkommunikation integriert, sind laut BrightOne zusätzliche Verkäufe, weniger Rückrufe und zufriedenere Kunden die Folge.

Demos am Messestand

Im Rahmen der CCW 2016 in Berlin wird BrightOne vom 23. bis 25. Februar an seinem Messestand in Halle 1, Stand A9, Cognitive Computing und IBM Watson vorführen. Dazu zählt auch „Chef Watson“: Das System erfindet aus individuellen Vorgaben neue Speisen und einzigartige Gerichte. Auf einer speziell dafür eingerichteten Webseite können Besucher schon jetzt darüber abstimmen, aus welchen Lebensmitteln „Chef Watson“ neue Kreationen zaubern soll. Zudem stellt BrightOne die Social-Media-Engagement-Lösung SocialCom vor und demonstriert deren Einsatz sowie die Integration in die CC-Software Customer Interaction Center (CIC) von Interactive Intelligence live während des Messeauftritts. Die Messepräsenz wird von verschiedenen Vorträgen und Diskussionsrunden begleitet. Eine Terminvereinbarung ist ab sofort auf der BrightOne-Homepage möglich.

(ID:43838322)