Kostenloses Tool von appliedAI KI-Reife in Unternehmen per Anwendung bestimmen

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Die KI-Initiative appliedAI bietet mit dem „Maturity Assessment Tool“ eine kostenfreie Anwendung zur Bestimmung der KI-Reife in Unternehmen an. Eine interaktive Online-Plattform liefert dabei individuelle Handlungsempfehlungen.

Firmen zum Thema

Das Maturity Assessment Tool von appliedAI nimmt den KI-Reifegrad in Unternehmen unter die Lupe.
Das Maturity Assessment Tool von appliedAI nimmt den KI-Reifegrad in Unternehmen unter die Lupe.
(Bild: Screenshot / appliedAI)

Ob personalisierte Werbung, optimierte Produktion, Chatbots oder automatisierte Datenanalysen: Der KI-Anwendungsgrad variiert zwischen Unternehmen und Geschäftsbereichen. Die KI-Initiative appliedAI hat deshalb gemeinsam mit dem Digitalverband Bitkom und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) das Maturity Assessment Tool veröffentlicht. Mit ihm können Unternehmen ihren KI-Reifegrad im Rahmen einer interaktiven Online-Plattform bewerten und individuelle Handlungsempfehlungen abrufen.

Das Tool soll eine fundierte Grundlage für die strategische Ausrichtung von KI-Aktivitäten liefern. Die Reifegradbewertung zeigt, wie innovations- und zukunftsfähig das Unternehmen im Bereich KI ist. Als Basis dient dabei die Betrachtung unterschiedlicher Indikatoren, wie etwa die Sichtbarkeit von KI in der Firmenstrategie, die IT-Infrastruktur, das Datenmanagement oder die Umsetzung von KI-Projekten. Nutzer können so ihren individuellen Reifegrad erkennen und ihre Strategie professionell weiterentwickeln. Im Fokus sollten dabei eine systematische und automatisierte Datennutzung, effizientere Geschäftsprozesse sowie innovative, KI-basierte Produkte und Dienstleistungen stehen.

Umfassende Bewertung

Die Bewertung des Tools deckt zehn verschiedene unternehmensrelevante Dimensionen ab und recht von der strategischen Gesamtperspektive bis zur vorhandenen IT-Umgebung. Jede Dimension wird mit spezifischen Fragen ausgelotet. Insgesamt umfasst die vollständige Bewertung 109 Fragestellungen und erfordert etwa 20 Minuten an Bearbeitungszeit. Durch die Einbindung von Mitarbeitern aus den jeweiligen Bereichen lässt sich ein ganzheitliches Verständnis erzielen. Das Tool stellt am Ende eine interaktive Visualisierung der Ergebnisse und einen detaillierten Bericht inklusive Empfehlungen bereit. Durch regelmäßige Bewertungen, etwa im jährlichen Turnus, lässt sich der erzielte Fortschritt überwachen.

Das Tool wird derzeit in verschiedenen europäischen Ländern ausgerollt, um möglichst viele Unternehmen zu erreichen. „Unser Maturity Assessment baut auf den Erfahrungen unserer Partnerunternehmen auf und soll es interessierten Firmen ermöglichen, von diesen Erfahrungen strukturiert und verlässlich zu lernen. So erreichen sie schneller höhere Reifegrade“, erklärt Andreas Liebl, Managing Director von appliedAI.

(ID:47706819)