Suchen

SAS Studie IoT-Pioniere kämpfen mit Datenmanagement

Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Nico Litzel

Die Vorreiter im Internet of Things (IoT) kämpfen mit Problemen rund um das Datenhandling und Change-Management. Das ergab eine Studie, die SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, in neun Branchen durchgeführt hat.

Firmen zum Thema

Eine neue Studie von SAS zeigt Probleme der IoT-Pioniere mit Datenhandling und Change-Management auf.
Eine neue Studie von SAS zeigt Probleme der IoT-Pioniere mit Datenhandling und Change-Management auf.
(Bild: SAS)

Die 75 befragten Teams sehen sich selbst dennoch auf einem guten Weg, das IoT in ihre betrieblichen Abläufe zu integrieren. Die meisten der von SAS befragten Teams (20 Prozent) nennen Connected-Customer-Initiativen als primäres Einsatzgebiet für IoT-Technologien.

Darauf folgen Diagnostik (27 Prozent) und Asset Tracking (16 Prozent). Die Teilnehmer der Studie stufen das IoT gleichermaßen als Chance für Unternehmen und Kunden ein.

Chancen und Herausforderungen

Auf die Frage, welche Ergebnisse sie von IoT-Initiativen erwarteten, landeten auf Platz eins und zwei „mehr Geschäftseffizienz“ (43 Prozent) und „verbessertes Kundenerlebnis“ (36 Prozent). Daran schließen sich „Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen“ (29 Prozent) und „verbessertes Ressourcenmanagement“ (25 Prozent) an.

Die Early Adopters unter den Unternehmen müssen sowohl technische als auch organisatorische Hürden überwinden. Als die drei derzeit größten Herausforderungen nennen sie: Datenanalyse in Echtzeit (22 Prozent), Sicherheitsbedenken (22 Prozent) und Veränderung der Unternehmenskultur (20 Prozent).

Externe Beratung

Diese Herausforderungen verlangen neue Fähigkeiten. Ein so nicht erwartetes Ergebnis der Umfrage war, dass die Mehrheit der Unternehmen diese Know-how-Lücke mit externen Beratern überbrückt.

Bei der Frage, welche Rollen sie in der IoT-Implementierungsphase für die wichtigsten halten, fand der firmeninterne Data Scientist noch nicht einmal den Weg in die Top 5.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44328552)