Suchen

Aus Daten Informationen machen HP will Big-Data-Analysen beschleunigen

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / / Wilfried Platten

Seinen Lösungen für die Analyse von großen Datenmengen hat HP eine Auffrischung verpasst. Das wichtigste Update betrifft dabei das Analyse-Tool Vertica.

Firmen zum Thema

Leistungsübersicht: Grafische Darstellung der aufbereiteten Daten in der Executive Scorecard.
Leistungsübersicht: Grafische Darstellung der aufbereiteten Daten in der Executive Scorecard.
(Bild: HP)

Die neue Version 6.1 von Vertica Analytics verfügt über einen verbesserten HDFS-Connector (Hadoop Distributed File System), der das Laden von Daten beschleunigen soll. Er lässt zudem die Wahl, ob Daten unmittelbar in die HP-Vertica-Analytics-Plattform geladen werden oder in Hadoop gespeichert sind und über HP Vertica ausgewertet werden. Über diesen Connector können zahlreiche Business-Intelligence-Werkzeuge anderer Hersteller mit Vertica auf Hadoop zugreifen.

Weitere Neuerungen der Version 6.1 sind:

  • das flexible Storage-Tiering mit der Integration von Offline-Speichern
  • ein vorgefertigtes Sprachpaket für die Open-Source-Statistik-Software R
  • mehr Leistung für SQL-Funktionen und -Auswertungen
  • Werkzeuge zur effizienten Verwaltung und Validierung von Bereitstellungen, eine rollen-basierte Zugriffsrechteverwaltung sowie ein Software-Development-Kit (SDK).

Autonome Entscheidungen

Auch bei Autonomy gibt es Neuerungen diesseits der Schlagzeilen zu den Ungereimtheiten bei der Übernahme durch HP. Die Autonomy Marketing Performance Suite ist eine cloud-gestützte Software-Plattform für die Optimierung von Pay-per-Click-Werbung, Web Content Management sowie Call-Center- und Social-Media-Analysen. Zu den Neuerungen zählen unter anderem:

  • die Unterstützung der Executive-Scorecard-Dashboards von HP, mit denen sich verschiedene Leistungskennzahlen darstellen lassen.
  • eine neue Version von Autonomy Optimost, der multivariaten Test-Anwendung der Suite, die jetzt die automatische Erkennung von Kundensegmenten beherrscht.
  • die Verbindung von Multichannel-Commerce-Anwendungen mit Autonomy Web Content Management.

(ID:37178180)