Suchen

Neue und verbesserte Hadoop YARN Engines integriert Hortonworks stellt neue Version der Data Platform vor

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Der Anbieter von Apache-Hadoop-Anwendungen für den Unternehmenseinsatz hat Version 2.2 der Hortonworks Data Platform (HDP) vorgestellt. Vor allem die YARN-fähigen Engines wurden umfangreich verbessert und erweitert.

Firmen zum Thema

Hortonworks hat seine Data Platform auf Version 2.2 aktualisiert.
Hortonworks hat seine Data Platform auf Version 2.2 aktualisiert.
(Hortonworks)

HDP 2.2 ist eine Datenplattform für den Business-Einsatz, die auf Basis von Hadoop YARN die notwendigen Funktionen von Governance über Sicherheit bis hin zum Betriebseinsatz bereitstellt. Die Open-Source-Lösung ohne proprietäre Erweiterungen wird im Rahmen des Updates über 100 neue und erweiterte YARN-integrierte Funktionen erhalten. Sie ermöglichen Unternehmen, gleichzeitig gestapelte, interaktive und Echtzeit-Methoden zu verwenden, um innerhalb von Hadoop mit einem einzigen gespeicherten Datensatz zu arbeiten.

Kernfunktionen ausgebaut

Zu den Neuerungen in Version 2.2 zählen unter anderem YARN-Ready-Engines wie Apache Spark und Kafka, letzteres zur Verarbeitung von Daten aus dem Internet der Dinge. Weitere Ergänzungen betreffen SQL für Hadoop sowie Apache Argus für zentrale Sicherheits- und Richtlinienverwaltung. Hortonworks hat zusätzlich Verbesserungen in Management, Monitoring und Geschäftskontinuität vorgenommen, darunter auch automatisiertes Cluster-Backup in der Cloud für Microsoft Azure und Amazon S3. Eine komplette Liste aller Funktionen und Updates ist auf der Homepage des Unternehmens zu finden.

(ID:43024549)