Machine Learning Model Management

Hitachi Vantara Labs beschleunigt Modell-Implementierung

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Die Hitachi Vantara Labs bringen die Modell-Implementierung auf Touren.
Die Hitachi Vantara Labs bringen die Modell-Implementierung auf Touren. (Bild: Digital Buggu / pexels.com / CC0)

Die Hitachi Vantara Labs haben neue Funktionen zur Machine-Learning-Orchestrierung vorgestellt. Sie sollen beim Überprüfen, Testen, Neu-Trainieren und Re-Implementieren von Modellen in Produktionsumgebungen helfen.

Die Neuerungen werden unter der Bezeichnung Machine Learning Model Management zusammengefasst. Sie wurden im Hitachi Vantara Lab entwickelt und lassen sich mit einer über Pentaho erstellten Datenpipeline nutzen. Die neuen Funktion sollen schnelle Reaktionen auf Änderungen ermöglichen und die Aktualisierung bereits implementierter Modelle vereinfachen. Das Machine Learning Model Management steht als Plug-in im Pentaho Marketplace bereit.

Modelle optimieren

Die Hitachi Vantara Labs wollen mit den neuen Funktionen auf drei Gebieten für Verbesserungen sorgen: So sollen Modelle schneller verfügbar sein, die Genauigkeit implementierter Modelle optimiert sowie Zusammenarbeit und Governance gefördert werden. Dazu steht eine Vielzahl an Möglichkeiten bereit. So verhindern etwa Methoden wie Kreuzvalidierung und Holdout Overfitting, während Evaluierungsstatistiken bei der Identifizierung ungenauer Modelle helfen. Umfangreiche Visualisierungen und Berichte vereinfachen Leistungsanalyse und Fehlersuche. Data Lineage für die Modellschritte und Einsicht in die Datenquellen erleichtern die Zusammenarbeit.

Schnelle Einsatzbereitschaft

„Mit maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz wird heutzutage alles optimiert – von der Kundeninteraktion bis zu komplexen Unternehmensprozessen. Je weiter sich diese Anwendungen entwickeln, desto wichtiger ist es, dass neu trainierte Modelle schnell Einsatzbereit sind, ohne dass dafür Modellgenauigkeit, Teamzusammenarbeit und Governance aufs Spiel gesetzt werden“, erklärt John Magee, Vice President Product Marketing von Hitachi Vantara. „Das von Hitachi Vantara Labs entwickelte Machine Learning Model Management verbessert die Transparenz und Automatisierung, sodass sich die Anwendungsteams auf schnelle Innovationen konzentrieren können“, betont er.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45194508 / Künstliche Intelligenz)