Strategische Kooperation erweitert Hitachi Vantara bringt Lumada-Portfolio auf AWS

Redakteur: Martin Hensel

Im Zuge einer erweiterten Zusammenarbeit wird Hitachi Vantara die Lumada-Industrielösungen künftig über die Amazon Web Services (AWS) anbieten.

Firmen zum Thema

Hitachi Vantara intensiviert die Zusammenarbeit mit AWS.
Hitachi Vantara intensiviert die Zusammenarbeit mit AWS.
(Bild: Hitachi)

Hitachi Vantara hat dazu ein erweitertes Strategic Collaboration Agreement (SCA) mit AWS angekündigt. Neben der Bereitstellung der Lumada-Produkte auf AWS umfasst die Vereinbarung auch gemeinsame Markteinführungen für ein „End-to-end-Erlebnis“ sowie die Entwicklung neuer Anwendungen für das Internet der Dinge (IoT). Durch das Abkommen werden zudem Hitachi Vantaras Know-how in Betriebstechnologie (OT) und IT sowie das Industrieportfolio mit der IoT-Expertise von AWS „from Edge to Cloud“ kombiniert.

Industrielle Prozesse steuern

Hitachi Vantaras Lumada-Lösungen erfassen, sammeln und organisieren Daten und führen dann Datenanalysen für Kunden in den Bereichen Fertigung, Transport und Energie durch. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise industrielle Abläufe wie Werkshallen, Stromnetze, Zugsysteme und Bergbaustandorte steuern. Lumada ist die technologische Grundlage für das Branchenpraxismodell von Hitachi Vantara. Der Fokus liegt dabei auf der Fertigung. Das Modell verfolgt einen fünfstufigen Ansatz, der von einer intelligenten 4.0-Roadmap bis hin zur Einführung eines Digital-First-Ansatzes und der Beschleunigung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses führt.

„Dank unserer erweiterten Zusammenarbeit mit AWS können Kunden ihre Industrie-4.0-Reise hoch skalierbar und agil mit unserer schlüsselfertigen Lumada Manufacturing Insights-Lösung beschleunigen", erklärt Siddharth Verma, General Manager, Global Manufacturing Practice von Hitachi Vantara. „Für Kunden in der Fertigungs-, Transport- und Energiebranche digitalisieren wir Abläufe, um sie bei der Modernisierung ihrer Unternehmen zu unterstützen. Durch die Kombination der industriellen IoT-Fähigkeiten von Lumada mit AWS-Diensten können wir neue ,Edge to Cloud’-Optionen anbieten und Kunden bei der zukünftigen Digitalisierung unterstützen“, ergänzt er.

(ID:46999346)