Live-Event Hannover Messe: Eindrücke und Produktneuheiten von der Industriemesse

Von Sandro Kipar

Anbieter zum Thema

Nach zwei Jahren Pause kann die Branche endlich wieder Messeluft schnuppern. Im Zentrum des Branchentreffs stehen Automatisierung, digitale Transformation und Nachhaltigkeit.

Am ersten Tag der Hannover Messe tummelten sich die Besucher vor allem bei den großen Herstellern.
Am ersten Tag der Hannover Messe tummelten sich die Besucher vor allem bei den großen Herstellern.
(Bild: Sandro Kipar )

Es ist wohl eine einzigartige Hannover Messe, sind sich viele Aussteller im Gespräch sicher. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause sind viele Unternehmen in erster Linie froh, sich auf der Messe in Niedersachsen endlich wieder mit Experten, Politik und Geschäftsleuten austauschen zu können. Ob es nicht günstiger und praktischer war, auf digitale Messen und Veranstaltungen zu setzen? Egal ob bei Robotikhersteller Igus, bei Weidmüller oder Ifm, die Antwort war immer die selbe: Nein, wir wollen wieder vor Ort sein und freuen uns, dass es in diesem Jahr endlich wieder geklappt hat.

Ohne Corona-Regeln in den Messesommer

Weitestgehend ohne Corona-Beschränkungen startete am Montag, 30. Mai, die Hannover Messe. Lediglich vereinzelte Schilder auf dem Messegelände wiesen darauf hin, dass das Tragen einer Maske und das regelmäßige desinfizieren der Hände empfohlen wird. Eine Maskenpflicht gab es nicht.

Laut den Messeveranstaltern stellten 2.500 Unternehmen aus rund 60 Ländern ihre neuesten Produkte vor. Das Leitthema der Messe war industrielle Transformation. Dementsprechend nahmen die Themen Antriebstechnik, Automatisierung und Robotik gleich sechs der insgesamt zehn Messehallen ein. Die großen Unternehmen aus der Branche durften dabei natürlich nicht fehlen: Siemens, Bosch, Schneider Electric, Schaeffler, Google, Microsoft, SAP, Beckhoff, Festo, Harting oder Pepperl+Fuchs waren allesamt mit ihren großen Messeständen vertreten. Eindrücke und die neuesten Produkte aus der Branche finden Sie in unserer Bildergalerie:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 26 Bildern

Und das Fazit der Hersteller zum Eröffnungstag der Messe? „Die Erwartungen wurden übertroffen, wir sind sehr zufrieden mit dem ersten Tag auf der Hannover Messe“, heißt es bei Igus, wo auch Bundeskanzler Olaf Scholz zu Besuch war.

Dieser Artikel stammt von unserem Partnerportal Industry of Things.

(ID:48410070)

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Big Data, Analytics & AI

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung