PTC Live Worx Europe

Gunter Dueck spricht zur Zukunft des Internet der Dinge

| Autor / Redakteur: Sandra Häuslein / Nico Litzel

Die Networking-Konferenz PTC Live Worx Europe gibt Gelegenheit, das persönliche Netzwerk aufzubauen, Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen.
Die Networking-Konferenz PTC Live Worx Europe gibt Gelegenheit, das persönliche Netzwerk aufzubauen, Kontakte zu pflegen und neu zu knüpfen. (Bild: PTC)

Mit der PTC Live Worx Europe kombiniert PTC seine Networking-Konferenz PTC Live in Stuttgart mit dem Thema Internet der Dinge (IoT). In 80 Sessions geben Kunden und Experten einen Überblick über Produkte und Lösungen, die das Potenzial des IoT erschließen. Zu den Highlights zählt sicher Gunter Dueck, der über die Zukunft des Internet of Things spricht.

„Werden Sie Teil des größten Netzwerks für Produktentwicklung und Internet der Dinge, und entdecken Sie, wie Sie sich dadurch nachhaltige Wettbewerbsvorteile sichern können.“ Mit diesem Slogan lädt PTC zu seinem Networking-Kongress PTC Live Worx Europe 2015 ein.

Die Veranstaltung hält Keynotes von Branchenexperten bereit, Kunden berichten, wie sie ihr Unternehmen transformieren, es gibt Gelegenheit zum Netzwerken und einen direkten Zugang zum PTC-Management. Neu ist in diesem Jahr das Thema Internet der Dinge.

Einsteiger-Training für IoT-Neulinge

Neue Ansätze sollen zeigen, wie das Internet der Dinge in Produkte integriert werden kann, auf welche Art und weise Produkte genutzt werden und wie sich Serviceangebote ändern. Für Neulinge im Bereich IoT wird es ein Einsteiger-Training am Vortag der Konferenz geben, das die Teilnehmer mit den Konzepten von Thing Worx vertraut macht. Echte Praxisbeispiele und eine große Partnerausstellung komplettieren den umfassende Programm zu den Themen Produktentwicklung und IoT. Über 2500 Teilnehmer werden erwartet. Die Teilnahme am zweitägigen Kongress ist kostenfrei.

Das Programm der PTC Live Worx Europe soll eine Kombination des Trainings- und Informationsangebotes der PTC Live Stuttgart mit realen Erfolgsgeschichten und Visionen des Internets der Dinge bieten.

Hier gibt es das Programm im Überblick.

In den Breakout-Sessions gibt es individuelle Vorträge zu den Themenbereichen CAD, PLM, ALM, SLM, Retail und Business.

Eine PTC-Demo-Area und verschiedene Ausstellungen sorgen für den praktischen Bezug. Teilnehmer können reale IoT-Projekte erleben und sich an mehr als 30 Ständen über PTC-Lösungen informieren.

Ausstellungs-Highlights im Überblick:

  • IoT-Solution-Showcase, 10 Stationen, an denen Teilnehmer realisierte IoT-Projekte der PTC-Kunden erleben können,
  • Große Partnerausstellung mit mehr als 20 internationalen Firmen, die bei IoT-Projekten mit Lösungen unterstützen,
  • PTC Demo-Area mit mehr als 30 Ständen, an denen sich die Teilnehmer über PTC-Lösungen informieren können.

Technische Entwicklungen im Rennstall der Formel 1

Celebrity-Keyword an Tag 1: David Coulthard (li.), ehemaliger Formel 1-Rennfahrer; BBC-TV-Formel-1-Moderator und Berater für Red Bull Racing und Scuderia Toro Rosso. Mark Gallagher, Senior Executive im Management von Jordan Grand Prix, Red Bull Racing und Cosworth
Celebrity-Keyword an Tag 1: David Coulthard (li.), ehemaliger Formel 1-Rennfahrer; BBC-TV-Formel-1-Moderator und Berater für Red Bull Racing und Scuderia Toro Rosso. Mark Gallagher, Senior Executive im Management von Jordan Grand Prix, Red Bull Racing und Cosworth (Bild: PTC)

Ein weiteres Highlight sind die Celebrity-Keynotes vom ehemaligen Formel-1-Rennfahrer David Coulthard und Mark Gallagher, Senior Executive im Management von Jordan Grand Prix, Red Bull Racing und Cosworth+. Die Formel 1 ist ein Weltsport, bei dem technologische Innovationen eine große Rolle spielen. Die beiden Insider verraten wie der Wandel im Engineering von Rennwagen und der Zugriff auf Echtzeitdaten zum Erfolg von David Coulthard und dem gesamten McLaren-Team beigetragen haben.

Dinge vernetzen sich mit Menschen

Celebrity Keynote an Tag 2: Prof. Gunter Dueck – Philosoph, Autor, Kolumnist, Mathematiker, Management Experte und Mitglied von „World 2.0“.
Celebrity Keynote an Tag 2: Prof. Gunter Dueck – Philosoph, Autor, Kolumnist, Mathematiker, Management Experte und Mitglied von „World 2.0“. (Bild: PTC)

Am zweiten Veranstaltungstag blickt Professor Gunter Dueck in die Zukunft des kommenden Internet of Things. „Dinge vernetzen sich mit Menschen.“ Welche Herausforderungen das mit sich bringt und wie sich Organisationen, Führungsstile und Hierarchien verändern werden, zeigt der Philosoph, Autor, Kolumnist, Mathematiker, Management Experte und Mitglied von „World 2.0“ in seiner Keynote „Integration of Everything“.

Kostenfreie Teilnahme am gesamten Kongress

Ausführliche Informationen zum Kongress, zur Agenda und zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier.

Die PTC Live Worx Europe 2015 findet am 17.–18. November 2015 auf dem Gelände der ICS Messe Stuttgart statt. Die Teilnahme am gesamten Programmangebot – Keynotes, Breakout-Vorträge von Kunden, PTC-Produktmanager und Experten zu aktuellen Themen, Herausforderungen und Best Practices, sowie PTC-University-Trainings und Networkingmöglichkeiten – ist kostenfrei.

Hier geht es zur Anmeldung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43704312 / Data Sourcing)