Integration vorgestellt

Genesys setzt auf Google Cloud Contact Center AI

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Genesys hat die Google Cloud Contact Center AI in seine Plattform integriert.
Genesys hat die Google Cloud Contact Center AI in seine Plattform integriert. (Bild: Genesys)

Der Spezialist für Omnichannel Customer Experience (CX) Genesys hat eine Partnerschaft mit Google geschlossen. Im Mittelpunkt steht die Integration der Google Cloud Contact Center AI in die Genesys-Plattform.

Unternehmen sollen dank der Integration schnell die entsprechenden Bots einsetzen können, um Fragen zügig zu klären. Das sorgt laut Genesys unter anderem für mehr Kundenzufriedenheit, Umsatz und Mitarbeiterzufriedenheit. Bots lassen sich in kurzer Zeit trainieren und nutzen: So verkürzt sich durch den Einsatz der Google Cloud Contact Center AI die Implementierungszeit von einigen Monaten auf rund 24 bis 48 Stunden. Dieser Zeitvorteil gilt vor allem für Interactive Voice Response (IVR) und textbasierte Systeme, wo die Umsetzung von Bot-Projekten oft zeitaufwendig ist und umfangreiche Feinabstimmung erfordert.

Kate macht mit

Auch Kate, die hauseigene KI-Plattform von Genesys, unterstützt die Google-AI-Funktionen. Sie ermöglicht damit unter anderem natürliches Sprachverstehen, Orchestrierung, prädiktives Routing und Automatisierung. Die Kombination von Kate mit den Spracherkennungsfunktionen der Google Cloud Contact Center AI erkennt, was Kunden sagen und kann ihre Intentionen herausfiltern. Anfragen lassen sich damit vorausschauender bearbeiten und entweder einem Bot, Menschen oder beiden zuweisen – je nachdem, was in der betreffenden Situation besser geeignet ist. Vorgänge wie Zahlungsabwicklung, Retouren oder Saldenprüfungen lassen sich automatisieren und effizienter gestalten. Blended AI von Genesys unterstützt zudem das einfache Weiterreichen zwischen Bots und Live-Agenten, um Kundenanfragen schnell zu lösen.

Genesys-Kunden können sich ab sofort registrieren, um Zugang zur neuen Integration mit der Google Cloud Contact Center AI zu erhalten.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45424195 / Künstliche Intelligenz)