Suchen

Industrie 4.0 Fritz & Macziol und Neogramm schließen Partnerschaft

Autor / Redakteur: Tanja Palesch / Nico Litzel

Den technischen Grundstein für eine Smart Production zu schaffen, ist das Ziel der Zusammenarbeit zwischen dem Systemhaus Fritz & Macziol und dem Softwaredienstleister Neogramm.

Firmen zum Thema

Fritz & Macziol und Neogramm kooperieren.
Fritz & Macziol und Neogramm kooperieren.
(Bild: VBM-Archiv)

Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen Voraussetzungen schaffen, über Unternehmensgrenzen hinweg Produktions- und Analytics-Systeme miteinander zu vernetzen. Mit Neogramm, dem Spezialisten für Automatisierung, Maschinen- und Anlagenintegration sowie industrielle Bildverarbeitung, als Partner sieht sich Fritz & Macziol für die Herausforderungen gut aufgestellt. „Über Partnerschaften wie die mit Neogramm decken wir das gesamte Beratungs- und Serviceangebot im Umfeld Industrie 4.0 aus einer Hand ab“, sagt Jörg Bastel vom Geschäftsbereich Analytics & Data bei Fritz & Macziol.

Grundlage für effiziente Prozesse

Hauptaufgabe in der Industrie 4.0 ist es, die Systeme der Wertschöpfungskette perfekt aufeinander abzustimmen. Das setzt vor allem eine sichere und skalierbare System- und Dateninfrastruktur voraus – nur so ist die Synchronisation der Geschäfts- und Fertigungsprozesse möglich. Christos Lithoxopoulos, Business Development Manager bei Neogramm, ist optimistisch: „In den Produktionsdaten unserer Kunden stecken weit mehr Informationen, als wir uns heute vorstellen können. Gemeinsam mit Fritz & Macziol sorgen wir dafür, dass sie in der richtigen Form, an der richtigen Stelle und in der richtigen Zeit zu zukunftsfähigen Entscheidungen führen.“

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:43520357)