Schulungen fürs Big-Data-Zeitalter Eoda veröffentlicht R-Akademie-Programm 2016

Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Nico Litzel

Die R-Akademie ist ein umfassendes Schulungsprogramm für die freie Programmiersprache R. Das modulare Kursangebot bezieht sich auf die Themen R und Datenanalyse.

Anbieter zum Thema

Die R-Akademie von eoda bietet Kurse für die Programmiersprache R, die sich sowohl an Einsteiger als auch fortgeschrittene Anwender richten.
Die R-Akademie von eoda bietet Kurse für die Programmiersprache R, die sich sowohl an Einsteiger als auch fortgeschrittene Anwender richten.
(Bild: eoda)

Die Programmiersprache R findet vor allem bei der Analyse und Visualisierung von Daten in den Bereichen Data Mining und Business Intelligence Anwendung. Auch im deutschsprachigen Raum setzen immer mehr Unternehmen R für ihre datengestützten Prozesse ein, etwa bei der Absatzprognose, der vorausschauenden Instandhaltung oder der Risikoanalyse.

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Nach bekanntem Schema richtet sich die R-Akademie nicht nur an versierte R-Nutzer, sondern will auch neuen R-Anwendern und Umsteigern von SPSS oder SAS-Anwendern den Weg ebnen. Das Ziel der R-Akademie ist es, jedem Teilnehmer das Wissen zu vermitteln, um den maximalen Nutzen in der Anwendung von R zu ermöglichen, unabhängig von Vorkenntnissen und Anwendungsgebieten. Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit dem modularen Angebot sich seinen eigenen, individuellen Kurs zusammenzustellen – auf Wunsch auch in englischer Sprache.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Big Data, Analytics & AI

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:43820348)