Suchen

Standpunkte, Herausforderungen und Potenziale zusammengefasst DSAG veröffentlicht E-Book rund um Industrie 4.0

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) hat das E-Book „DSAG im Dialog: Von Industrie 4.0 bis Internet der Dinge“ veröffentlicht und kostenlos bereitgestellt.

Firma zum Thema

Das E-Book rund um Industrie 4.0 steht auf der DSAG-Homepage bereit.
Das E-Book rund um Industrie 4.0 steht auf der DSAG-Homepage bereit.
(DSAG)

Das E-Book enthält Beiträge und Stimmen aus den Arbeitskreisen sowie von Anwendern und Verbänden, die das Thema detailliert und praxisnah aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. Die DSAG unterstreicht mit der Veröffentlichung ihr Know-how sowie das Engagement und die richtungsweisende Unterstützung ihrer Mitglieder in den Bereichen Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge.

Evolustry in Sicht

DSAG-Vorstand Otto Schell sieht in dem Meinungsbild einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Diskussion: „Industrie 4.0 zwingt uns umzudenken und Neues zu wagen. Weg von bestehenden, lang geschätzten Prozessen und Lösungen hin zum nächsten Schritt in der industriellen Evolution: zur Evolustry, der Evolution of Industry, und den daraus resultierenden Geschäftsmodellen“, erklärt er.

Das E-Book der DSAG lässt sich online aufrufen. Zudem bietet die DSAG das Video „Smart, Smarter, Industrie 4.0“ an, in dessen Rahmen Otto Schell über Innovationsszenarien wie beispielsweise den Connected-Car-Ansatz im Automotive-Bereich spricht.

(ID:43097584)