Wenn das Datenwachstum zum Kostenfaktor wird

Der Weg zu einem effektiven Datenmanagement

Bereitgestellt von: DATAVARD AG

Der Weg zu einem effektiven Datenmanagement

Aktuellen Umfragen zufolge beklagen sich etwa ein Drittel der Unternehmen über Fehler im Datenmanagement. Allerdings schöpfen nur die wenigsten die Möglichkeiten eines automatisierten Datenmanagements voll aus.

Ein intelligentes Datenmanagement ist heutzutage Pflicht geworden, wenn Unternehmen eine dauerhaft gute Leistung bei geringeren Kosten bieten möchten. Um dies zu erreichen stehen verschiedene Hindernisse im Weg, die es zu meistern gilt. 
Allen voran das stetig steigende Datenwachstum. Wird die Datenbank zu groß, oder besonders bei einer anstehenden Migration zu SAP HANA, zahlt es sich für Unternehmen in der Regel aus, in ein schlankes Datenmanagement zu investieren.
Besonders im Hinblick auf die aktiv genutzten Daten, die etwa 7 bis 15 Prozent der Daten ausmachen. Bis zu 40 Prozent des Speicherplatzes belegen Daten, die keinen Nutzen bringen, aber dennoch genau so viel Kosten wie produktiv genutzte Daten.
Wann es für Unternehmen lohnenswert ist, in eine Datenbereinigung und ein intelligentes Datenmanagement zu investieren zeigt Ihnen dieser Ratgeber. Besonders im Hinblick auf die Hindernisse, die bei einer Migration zu SAP HANA auftreten können.

 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 20.02.19 | DATAVARD AG

Anbieter des Whitepapers

DATAVARD AG

Rudolf-Diesel-Str. 9
69115 Heidelberg
Deutschland