Suchen

Cyber-Sicherheit im Fokus CXP Group und KuppingerCole bündeln Security-Expertise

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Die Analystenhäuser CXP Group und KuppingerCole haben eine Partnerschaft geschlossen und werden sich künftig gemeinsam dem Thema Cyber-Sicherheit widmen.

Firmen zum Thema

Die CXP Group und KuppingerCole kooperieren.
Die CXP Group und KuppingerCole kooperieren.
(Bild: VBM-Archiv)

Cyber-Sicherheit ist für alle Organisationen wichtig, die sich mit der Digitalen Transformation beschäftigen. Die CXP Group hat Unternehmen in diesem Bereich bereits begleitet. Durch die Partnerschaft mit KuppingerCole soll dieser Ansatz fortgeführt werden. Zudem will die CXP Group mit der Kooperation ihre Rolle als „Business Influencer“ von CIOs und CxOs verschiedener Geschäftsbereiche von mittelständischen Unternehmen und Großkunden stärken. KuppingerCole profitiert im Gegenzug von der Expertise und Marktpräsenz der CXP Group in Bezug auf eine europaweite Erweiterung des Geschäfts sowie engere Beziehungen zu führenden IT-Service-Unternehmen.

Vereintes Fachwissen

„Dank unserer Expertise in Analytik, der Cloud, und dem Ansatz des Kundenerlebnisses helfen wir Kunden, ihre Organisationen auf dem Weg der Digitalen Transformation zu bringen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern“, erläutert Laurent Calot, Präsident der CXP Group. In allen entsprechenden Projekten würden heute Sicherheitsfragen von grundlegender Bedeutung sein – eine Situation, die sich durch Entwicklungen wie das Internet of Things weiter verschärft. „Unser tiefgehendes Wissen, das Belange von Geschäftsbereichen genauso umfasst wie Technologien und Best Practices in Entscheidungsprozessen und der Digitalen Identität bringt dem Markt eine konkurrenzlose Expertise, die unseren Kunden dabei hilft, alle Vorteile ihrer Investitionen in Informationstechnologie vollständig auszuschöpfen“, kommentiert Martin Kuppinger, Vorstand von KuppingerCole, die jetzt vereinbarte Partnerschaft.

(ID:43659538)