Suchen

Sicherheitsplattform für kabellose Netzwerke Cubeware und AirPatrol Corporation schließen strategische Partnerschaft

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Nico Litzel

Ziel der Zusammenarbeit des Mobile-Security-Spezialisten und des Business-Intelligence-Anbieters ist die Bereitstellung von mobilen Daten für Geo- und Lokalisierungsanalysen.

Firma zum Thema

Cubeware und AirPatrol arbeiten bei der Entwicklung eines Analysesystems zusammen, das über mobile Endgeräte generierte Daten mit unternehmensinternen Informationen verknüpfen soll.
Cubeware und AirPatrol arbeiten bei der Entwicklung eines Analysesystems zusammen, das über mobile Endgeräte generierte Daten mit unternehmensinternen Informationen verknüpfen soll.
(Bild: VBM-Archiv)

Im Fokus steht die Entwicklung eines Analysesystems, das über mobile Endgeräte generierte Daten mit unternehmensinternen Informationen verknüpft. Dadurch sollen detaillierte und geschäftsrelevante Einblicke gewährt werden. Großen Wert wird hierbei auf das Nutzungsverhalten gelegt – also auf die Art und Weise, wie, wo und wann mobile Endgeräte eingesetzt werden.

Sicherheit durch ZoneDefense

Für ausreichende Sicherheit der Funknetzwerke soll ZoneDefense von AirPatrol sorgen. Die Sicherheitsplattform macht mobile Endgeräte mittels kleiner Sensoren anhand der ausgesendeten Funkzellen- und WiFi-Signale ausfindig, kann deren Aufenthaltsort nachverfolgen und Funktionen von Smartphones, Tablets, Laptops und anderen mobilen Endgeräten kontrollieren. Laut Sage Osterfeld, CMO bei AirPatrol, ist „ZoneDefense ein modernes Sicherheitssystem, das gerade im Kampf gegen Industriespionage eingesetzt wird und geschäftskritische Bereiche und Daten vor dem Zugriff unbefugter Dritter schützt“.

Zielbranchen für Mobile Analytics

Die strategische Kooperation wird sich im ersten Entwicklungsschritt auf die Bereitstellung von Mobile Analytics in den Branchen Immobilienwirtschaft, Tourismus und Vergnügung sowie dem öffentlichen Veranstaltungssektor konzentrieren. Die Adressierung weiterer Märkte ist für das erste Quartal 2015 geplant. Die schlüsselfertigen Branchenlösungen werden sowohl On Premise als auch in einer Private- und Public-Cloud-Variante zur Verfügung stehen.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:43093260)