Crate.io veröffentlicht Update CrateDB ist ab sofort Open Source

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Mit dem aktuellen Release 4.5 ist die IIoT-Datenbank CrateDB vollständig quelloffen verfügbar. Alle Funktionen, die bislang der Enterprise-Version vorbehalten waren, sind nun auch in der Open-Source-Fassung enthalten.

Anbieter zum Thema

Crate.io-CEO Eva Schönleitner
Crate.io-CEO Eva Schönleitner
(Bild: Crate.io)

Crate.io stellt in der Self-Deploy-Version des CrateDB-Releases 4.5 alle Funktionen der Datenbank unter der Apache-2.0-Open-Source-Lizenz bereit. Developer sollen dadurch Add-ons oder Erweiterungen selbst entwickeln können. „Die direkte Zusammenarbeit mit unserer Open-Source-Community liefert uns zudem wertvolles Feedback, das wir in unsere langfristige Produktentwicklung einfließen lassen. Unser kommerzieller Fokus liegt künftig darauf, CrateDB als vollständig verwalteten Cloud-Service unseren Kunden bereitzustellen“, erklärt Crate.io-CEO Eva Schönleitner.

Neuerungen in v4.5

In Version 4.5 der Community Edition wurde die Nutzungsbeschränkung auf drei Nodes aufgehoben. Zudem können Anwender nun auf Benutzermanagementfunktionen für mehrere Datenbank-User sowie die Konfiguration von Berechtigungen, Security, Verschlüsselung und Authentifizierung zugreifen. Alle genannten Features waren bislang der Enterprise Edition vorbehalten. Zudem enthält die aktuelle Version Leistungsoptimierungen, erweiterte Kompatibilität mit PostgreSQL-Tool, verbesserte Fehlermeldungen und tiefgreifende SQL-Unterstützung.

„Crate hatte immer schon ein Open-Core-Modell, aber so können wir klar dokumentieren, wie sehr wir den Wert und Beitrag der Community schätzen. Der Einsatz einer kreativen, aktiven und inklusiven Open-Source-Community war und ist immer der Puls von Crate, ohne Open-Source wäre Crate nie möglich geworden“, verdeutlicht Crate.io-CTO Bernd Dorn.

Verfügbarkeit

CrateDB v4.5 steht ab sofort als Self-Deploy-Version zum Download bereit. Alternativ ist auch eine Cloud-Variante verfügbar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Big Data, Analytics & AI

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47328087)