Alle Fachartikel & Interviews

Die Datenlandschaft verändert sich

Prognosen für 2019 von Wolfgang Huber, Cloudera

Die Datenlandschaft verändert sich

2018 war ein Jahr der grundlegenden Veränderungen. Basis dafür waren die Auswirkungen von Datenmanagement und -analyse und natürlich auch die DSGVO. Wolfgang Huber von Cloudera blickt zurück und gibt einen Ausblick auf vier wichtige Technologiebereiche. lesen

Thomas Timm will neue Teradata-Strategie umsetzen

Cloud und Mittelstand

Thomas Timm will neue Teradata-Strategie umsetzen

Der Analytics-Spezialist Teradata hat dem deutschen Markt einen eigenen Country Manager spendiert. Bisher hatte Sascha Puljic diese Aufgabe erfüllt – zusätzlich zu seinen Pflichten als Manager für Zentraleuropa, Großbritannien und Irland (CEUKI). Jetzt kümmert sich der langjährige Teradata-Executive Thomas Timm exklusiv um die deutschen Kunden. Hier verrät er, was ihm dabei wichtig ist. lesen

Daten sind die neue Leitwährung

Kommentar von Sunil Senan, Infosys

Daten sind die neue Leitwährung

Mitte der Neunziger Jahre gewann das Internet an Popularität. Diese neue Technologiewelle vernetzte Unternehmen, Verbraucher, Mitarbeiter und Bürger in einer Art und Weise, die zuvor nicht möglich war. Seitdem entstanden eine Vielzahl von E-Commerce-, B2B-, B2E (Business-to-Employee)-, G2C (Government-to-Citizen)-Portalen sowie das Internet der Dinge (IoT). Damit wurde das Internet zu einer Art Leitwährung des neuen digitalen Zeitalters. lesen

Warum Self-Service Analytics nur eingeschränkt zu empfehlen ist

Kommentar von Merten Slominsky, MicroStrategy

Warum Self-Service Analytics nur eingeschränkt zu empfehlen ist

Wann haben Sie zuletzt Beethovens 9. Sinfonie selbst gespielt? Gar nicht? Die Frage mag irritieren, ist aber leicht zu beantworten. Wer klassische Musik genießen möchte, kauft sich entweder die CD oder ein Ticket fürs Konzerthaus. Anders ist es bei der Datenanalyse. Self-Service Analytics heißt der Trend, bei dem jeder Mitarbeiter zum BI-Experten ernannt wird. Mit teilweise erheblichen Nachteilen für Unternehmen. lesen

Das sind die Trends 2019

Kommentar von Arun C. Murthy, Hortonworks

Das sind die Trends 2019

Was bringt das Jahr 2019 im Bereich Big Data und Künstliche Intelligenz? Eine Einschätzung dazu gibt Arun C. Murthy, Co-Founder und Chief Product Officer bei Hortonworks. lesen

So lässt sich das digitale Unternehmen aktiv gestalten

Kommentar von Nathan Jagoda, Information Builders

So lässt sich das digitale Unternehmen aktiv gestalten

Die Transformation eines Unternehmens zu einem Digital Enterprise erfordert die Modernisierung der vorhandenen IT-Landschaft. Dazu gehört der Aufbau einer innovativen Business-Intelligence-Infrastruktur. Eine wichtige Rolle spielen dabei eine effiziente Steuerung der Data Value Chain und eine datenbasierte Entscheidungskultur. lesen

Apache Kafka – von Big zu Fast Data

Open-Source-Streaming-Plattform

Apache Kafka – von Big zu Fast Data

Die verteilte Streaming-Plattform Apache Kafka wurde für ein schnelles Verarbeiten und Speichern von Billionen von Datenströmen pro Tag entwickelt. Gleichzeitig stellt sie eine Schnittstelle zum Laden und Exportieren von Datenströmen zu Drittsystemen bereit. lesen

Bologna im Zeichen von IoT Analytics und Smart Citys

Nachbericht Pentaho Community Meeting 2018

Bologna im Zeichen von IoT Analytics und Smart Citys

Auf dem Pentaho Community Meeting in Bologna, das zum elften Mal stattfand, tauschten sich über 220 User aus 25 Ländern zu IoT, Analytics, Machine Learning und Datenintegration aus, 27 Referenten stellten spannende Entwicklungen und Projekte vor. Organisiert wurde das Community-Meeting von Hitachi Vantara sowie dem deutschen Hitachi-Vantara-Partner IT-Novum. lesen

Self-Service Business Intelligence – Chance oder Risiko?

Kommentar von Philipp Lenz, Adesso

Self-Service Business Intelligence – Chance oder Risiko?

Bei Self-Service Business Intelligence (SSBI) erhält der Fachanwender die Freiheit, sich selbstständig an den Datentöpfen innerhalb und an Daten außerhalb der Organisation zu bedienen, die Daten selbstständig aufzubereiten, zu gruppieren sowie darzustellen. Der folgende Artikel geht auf die Chancen und Gefahren von SSBI ein und schlägt Lösungswege für eine funktionierende Umgebung mit der IT und den Fachabteilungen vor. lesen

So klappt’s mit Microsoft Power BI

Business Intelligence mit Microsoft

So klappt’s mit Microsoft Power BI

Power BI gilt als eines der vielversprechendsten BI-Tools, doch viele Unternehmen tun sich schwer damit, den Self-Service-Ansatz, den Microsoft verfolgt, mit Governance und Reporting in Einklang zu bringen. Dieser Artikel soll einen Weg aufzeigen, wie Power BI erfolgreich eingeführt werden kann. lesen