Entwicklerplattform reduziert Aufwand beim Programmieren



  • Bislang war MongoDB wegen seiner gleichnamigen Datenbank im Gespräch. Bei der jüngsten Jahreskonferenz hat das Unternehmen nun die Erweiterung seiner bewährten Atlas-Datenbank zu einer Multi-Cloud-Anwendungsdatenplattform vorgestellt, die zudem zahlreiche neue Funktionen mit sich bringt. Die Lösung soll Entwicklern die Arbeit erleichtern.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply