Group Details Private

administrators

Member List

  • So funktioniert Datenauswertung in Echtzeit

    Prozesse, Endgeräte, Sensoren und Maschinen liefern laufend Logfiles, Sensor- und Betriebsdaten, Transaktionsdaten, die sich korrelieren und auswerten lassen – in Echtzeit. Doch „Echtzeit“ muss nicht unbedingt „ohne Verzug“ bedeuten, sondern lediglich in ausreichender Schnelligkeit für den jeweiligen IT-Benutzer, also vielmehr „rechtzeitig“. Daher befasst sich Realtime Analytics nicht nur mit Streaming-Daten, sondern auch mit viel „langsameren“ Datenlieferungen.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare
  • KI-Monitor zeigt Fortschritte bei Künstlicher Intelligenz

    Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat gemeinsam mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zum zweiten Mal seinen KI-Monitor veröffentlicht. Das jährliche Gutachten untersucht den Fortschritt von KI in Wirtschaft und Gesellschaft.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare
  • KIT-Forschungscluster unterstützt Industrieprojekte

    Bundesweit können Unternehmen nun das regionale Forschungscluster am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) für Industrieprojekte rund um maschinelles Lernen oder KI einsetzen. Das Angebot richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Betriebe (KMU).

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare
  • Endlose Möglichkeiten durch viele Use Cases

    Es genügt heute nicht mehr Daten zu lagern und bei Bedarf zu analysieren. Unternehmen müssen kontinuierlich Daten erfassen und auswerten, um dann sofort Maßnahmen ergreifen zu können. Aber wie? Die Lösung lautet Augmented Analytics.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare
  • Hazelcast 5.0 geht an den Start

    Der US-Softwarehersteller Hazelcast hat seine neue Plattform Hazelcast 5.0 angekündigt, eine Analyse-Software, die als eine einzige Plattform für transaktionale, operative wie auch analytische Workloads eingesetzt werden könne.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare
  • AIOps implementieren und IT-Teams entlasten

    Wer bereits agile Technologien, Cloud Computing und DevOps im Unternehmen verankert hat, ist auf dem besten Weg zur digitalen Transformation. AIOps treiben strategische Innovationen und die Automatisierung von Unternehmen weiter voran.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare
  • Was ist ETL (Extract, Transform, Load)?

    Beim ETL-Prozess handelt es sich um mehrere Einzelschritte, durch die sich Daten aus verschiedenen Datenquellen per Extrahieren und Aufbereiten in ein Data Warehouse integrieren lassen. Der Prozess kommt häufig zur Verarbeitung großer Datenmengen im Big-Data- und Business-Intelligence-Umfeld zum Einsatz.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare
  • Optimierungen im Fokus der Enterprise-BI- und Analytics-Anbieter

    Bereits zum sechsten Mal bewertet der BARC Score marktrelevante Hersteller aus dem Segmet Enterprise BI & Analytics Platforms. Er zeigt aber auch einige aktuelle Trends auf.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare
  • Was ist Amazon Comprehend?

    Amazon Comprehend ist ein im Rahmen der Amazon Web Services erbrachter voll verwalteter NLP-Service (Natural Language Processing Service). Mithilfe des Services lassen sich Einblicke in Texte gewinnen und Bedeutungen oder Beziehungen erkennen. Er basiert auf einem trainierten Modell des maschinellen Lernens und ermöglicht beispielsweise Schlüsselbegriff-Extraktionen, Stimmungsanalysen oder die Erkennung von Entitäten.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare
  • Evolution statt Disruption

    Geht es um die bessere Nutzung von Daten für das Business, steht häufig die Vorstellung disruptiver Geschäftsprozesse und völlig neuer Geschäftsmodelle im Vordergrund. Doch auch ohne solche Quantensprünge können neuartige Tools sehr viel Nutzen stiften. Das zeigt das Beispiel Siemens Energy.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen

    posted in Kommentare