Intelligenter Cloud-Service

Cloudera Workload XM gestartet

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Cloudera Workload XM ist ab sofort verfügbar.
Cloudera Workload XM ist ab sofort verfügbar. (Bild: Cloudera)

Mit „Workload XM“ hat Cloudera einen intelligenten Workload Experience Management Cloud Service ins Leben gerufen. Der Dienst soll im Vergleich mit anderen Performance-Management-Tools für mehr Transparenz und Kontrolle sorgen.

Cloudera Workload XM soll Unternehmen unterstützen, die das exponentielle Wachstum von analytischen Workloads bewältigen müssen. Im Gegensatz zu anderen Tools bietet Workload XM mit Anleitungen für Self-Service-Workload-Analysen mehr Übersicht und Kontrolle über derartige Vorgänge über deren gesamten Lebenszyklus hinweg, verspricht Cloudera.

„Die angeleiteten Self-Service Workload Analytics in Workload XM sind der erste Schritt in unserer Vision einer Datenplattform, die nicht nur präskriptive Empfehlungen in Echtzeit liefert, sondern auch evidenzbasierte Optimierungsentscheidungen durch automatisiertes SLA-Management und automatische Skalierung trifft“, erklärt Anupam Singh, General Manager of Analytics von Cloudera.

Unkomplizierter Einsatz

Cloudera Workload XM wurde speziell für das hybride Cloud Data Warehouse des Herstellers entwickelt und optimiert. Für den Betrieb sind keine Upgrades oder Software-Installationen erforderlich. Auf diese Weise wird der sofortige Einsatz ermöglicht. Workload XM soll Ausfälle proaktiv Ausfälle minimieren und für eine hohe Systemleistung sorgen. Die dazu genutzten Erkenntnisse basieren auf der Analyse von Millionen an Apache-Impala-Abfragen und Data-Engineering-Aufträgen. Zusätzlich soll die Self-Service-Fehlerbehebung und Ursachenanalyse für schnellere und nahtlosere Migrationen sorgen.

Weitere Informationen zu Workload XM sind auf der Website von Cloudera zu finden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45481774 / Infrastruktur)