Big Data Roadshow

Cloudera lädt zu „Sessions“ nach München

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Nico Litzel

Cloudera lädt zur Roadshow am 13. Oktober nach München in die Allianz-Arena.
Cloudera lädt zur Roadshow am 13. Oktober nach München in die Allianz-Arena. (Bild: Cloudera)

Am 13. Oktober begrüßt Cloudera Gäste aus München und Umgebung in der Allianz Arena München, um gemeinsam die verschiedensten Aspekte der Datenverwaltung zu durchleuchten.

Die Roadshow richtet sich an Entscheidungsträger aus IT und Business, Entwickler sowie Analyse-Experten. Es soll dort einerseits Hilfestellungen für Anwender geben, die vor ihrem ersten Big-Data-Projekt stehen.

Andererseits sollen aber auch Profis, die sich neue Anregungen holen wollen, dort fündig werden. Zumal für die Sessions hochkarätige Referenten gewonnen werden konnten.

Die Referenten

Amr Awadallah, Ph.D., CTO von Cloudera, wird mit seiner Keynote die Sessions eröffnen. In seinem Vortrag will Amr Awadallah erläutern, wie Unternehmen den Grundstein für eine erfolgreiche Datenstrategie legen können.

Christoph Reininger, Head of Business Intelligence, Runtastic GmbH, will in seinem Vortrag einen Einblick darin geben, wie Hadoop dem Mobile-Health-&-Fitness-Unternehmen dabei hilft, Services für seine User datengetrieben zu optimieren.

Spannende Themen

Rupert Steffner, Chief BI Platform Architect, Otto GmbH & Co. KG, spricht über „Artificial Intelligence und Kundenerlebnis“. Die Schaffung eines individuell gesteuerten Kundenerlebnisses sei für Online-Händler die große Herausforderung der kommenden Jahre. Der Einsatz von künstlicher Intelligenz ist laut Rupert Steffner der richtige Weg, diese Herausforderung zu meistern.

Zu einem Expertengespräch über „Big Data für Deutschland“ konnte Cloudera Thomas Weber, Vice President AppAgile (PaaS und Big Data), T-Systems, sowie Ralph Kemperdick, Digital Business Architect, Data, Microsoft, als Referenten gewinnen.

Weitere Informationen zum Event, die aktuelle Agenda sowie eine Möglichkeit zur Registrierung stellt Cloudera im Web zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44291236 / Best Practices)