Industrie 4.0

Bitkom veröffentlicht Leitfaden zu rechtlichen Fragen

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Rechtliche Fragen rund um Industrie 4.0 beantwortet ein aktueller Bitkom-Leitfaden.
Rechtliche Fragen rund um Industrie 4.0 beantwortet ein aktueller Bitkom-Leitfaden. (Bild: Bitkom)

Ab sofort stellt der Branchenverband Bitkom den Leitfaden „Rechtliche Aspekte von Industrie 4.0“ zum kostenlosen Download bereit. In dem Werk finden sich Antworten und Handlungsempfehlungen zu Fragen rund um die vernetzte Produktion.

Laut Bitkom ist die Sorge vor Gesetzesverstößen und Klagen eines der größten Hindernisse für die Verbreitung von Industrie 4.0. In einer repräsentativen Befragung gaben 40 Prozent der Teilnehmer an, dass ein fehlender Rechtsrahmen den Einsatz der vernetzten Produktion in ihrem Unternehmen hemmt.

Anlässlich der Hannover Messe hat Bitkom nun den Leitfaden „Rechtliche Aspekte von Industrie 4.0“ veröffentlicht. Das kostenlos erhältliche Werk ist für Entscheidungsträger in der Industrie und in IT-Unternehmen konzipiert. Es handelt sich hierbei um eine Vorabfassung einer umfangreicheren Publikation, die für Herbst 2016 vorgesehen ist und weitere Rechtsgebiete behandeln wird.

Antworten rund um Industrie 4.0

Der Leitfaden widmet sich unter anderem dem Umgang mit Daten, die in der vernetzten Produktion anfallen. Geklärt wird beispielsweise, für welche Zwecke, von wem und unter welchen Bedingungen Produkt- und Produktionsinformationen genutzt werden dürfen. Der Bitkom erklärt außerdem, welche Datenschutzbestimmungen beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu beachten sind.

Weitere Themen sind die Pflichten des Betreibers einer vernetzten Anlage bezüglich der IT-Sicherheit sowie Haftungsfragen im Falle einer Cyberattacke. Außer dem Leitfaden zu Rechtsthemen hat der Verband zudem zwei weitere Industrie-4.0-Ratgeber bereitgestellt: „Industrie 4.0 – die neue Rolle der IT“ und „Industrie 4.0 – Status und Perspektiven“ sind ebenfalls kostenlos abrufbar.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44027237 / Industrie 4.0)