Bissantz fokussiert Digitalisierung im Handel

10.09.2019

Mit neuen Trendreporten „Digitalisierung im stationären Handel" und „E-Commerce-Controlling" sowie einer mobilen Beispielanwendung zum Filialcontrolling stellt der Business-Intelligence-Anbieter Bissantz vor, worauf Handelsunternehmen bei der Digitalisierung achten sollten.

Der Business-Intelligence-Anbieter Bissantz & Company widmet sich mit verschiedenen Maßnahmen der zunehmenden Bedeutung der Digitalisierung für den Handel. Besonderes Augenmerk liegt darauf, mit den großen Datenmengen sinnvoll umzu­gehen.

Wie der stationäre Handel aus Daten Treibstoff für sein Business gewinnen kann, ohne in der Datenflut unterzugehen, ist Thema des Trendreports „Digitalisierung im stationären Handel – Daten richtig dosieren“. Handelsunternehmen erfahren darin unter anderem, wie viel „Digital“ dem stationären Handel guttut, wie Trends von mobiler Technologie am POS über Kunden­zentrierung bis hin zu Multi-Channel-Konzepten sinnvoll eingesetzt werden können und welche Digitalstrategien in der Praxis Erfolg haben. Außerdem erhalten die Händler prakti­sche Tipps, worauf sie bei der Digitalisierung achten sollten. Der Trendreport steht unter www.mobile-bi.com/trendreport-handel zum Download zur Verfügung.

Wie Onlineshops mit passenden IT-Lösungen und Daten operative Prozesse wie Pricing, Disposition, Lagerhaltung, Marketing und Kampagnensteuerung verbessern können, erfahren Interessenten in einem zweiten Trendreport: „E-Commerce-Controlling – Umsatz allein macht nicht glücklich“. Er steht unter www.mobile-bi.com/trendreport-e-commerce zum Download bereit.

Damit sich die Entscheider selbst ein Bild machen können, wie einfach Business Intelligence auch jenseits des Schreibtischs sein kann, stellt Bissantz eine beispielhafte mobile Anwen­dung für das Filialcontrolling im Handel zur Verfügung. Diese Anwendung ist mit der von Bissantz entwickelten DeltaApp nutzbar. Die DeltaApp verbindet Datennavigation, Abwei­chungsanalyse und Performance Management in der denkbar kompaktesten Form. Die Bedienung der App funktioniert, wie man es bei einem Smartphone erwartet: mit dem Daumen und vertikal. Die mobile Anwendung für den Handel kann unter www.mobile-bi.com angefordert werden.