Bitkom-Kompendium

Big-Data-Überblick für Deutschland veröffentlicht

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Ab sofort steht auf der Bitkom-Homepage das Kompendium „Germany – Excellence in Big Data“ zum Download bereit.
Ab sofort steht auf der Bitkom-Homepage das Kompendium „Germany – Excellence in Big Data“ zum Download bereit. (Bild: Bitkom)

Der Branchenverband Bitkom hat in Kooperation mit dem Smart Data Forum und Germany Trade & Invest das Kompendium „Germany – Excellence in Big Data“ veröffentlicht.

Die englischsprachige Publikation gibt einen Überblick über die Big-Data-Aktivitäten von Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland. Laut Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder verfüge Deutschland über beste Voraussetzungen, um im internationalen Wettbewerb ein führender Standort für datenorientierte Geschäftsmodelle zu werden. „Die Fähigkeit zur Gewinnung und Auswertung von Daten entwickelt sich zu einem strategischen Erfolgsfaktor von Unternehmen“, so Rohleder.

Beispiele aus der Praxis

Laut aktuellen Zahlen des Verbands nutzt bereits ein Drittel (35 Prozent) der Betriebe in Deutschland Big Data. Das Kompendium nennt hierzu Praxisbeispiele, wie beispielsweise das Echtzeit-Tracking beim Paketdienst DPD oder die Entwicklung datenbasierter Testsysteme für Fahrzeugkomponenten bei Mercedes AMG. Das Kompendium zeigt anhand von über 60 Technologie-Providern die Bandbreite der Big-Data-Kompetenz deutscher Firmen auf. Zudem forschen zahlreiche Universitäten und wissenschaftliche Einrichtungen an neuen Big-Data-Methoden. Im Kompendium werden die Aktivitäten von 30 Projekten näher beleuchtet.

„Interessenten aus der Wirtschaft finden in der Publikation Anregungen für die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle und Informationen zu potenziellen Partnern für Big-Data-Projekte“, verdeutlicht Rohleder. Das Kompendium soll die Big-Data-Kompetenz deutscher Unternehmen und Forschungseinrichtungen international präsentieren. Die Publikation steht auf der Bitkom-Homepage ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44177075 / Best Practices)