Suchen

Studie zu Wissensgewinnung aus polystrukturierten Daten Barc beleuchtet Einsatzmöglichkeiten von Big Data und Analytics

| Redakteur: Nico Litzel

Das Analystenhaus Barc hat im Rahmen der Studie „Big Content – Wissensgewinnung aus polystrukturierten Daten“ Trends und Best Practices im Umgang mit „Big Content“ untersucht.

Firmen zum Thema

Nutzung von Daten für Big-Data-Analysen: aktuell und zukünftige Planung (Quelle: BARC Big Data Analytics Survey 2014, n =233)
Nutzung von Daten für Big-Data-Analysen: aktuell und zukünftige Planung (Quelle: BARC Big Data Analytics Survey 2014, n =233)
(Grafik: Barc)

Die massenhafte Sammlung von Daten, Stichwort Big Data, ist nur für Unternehmen nützlich, wenn auf die Sammlung auch eine fundierte Datenanalyse folgt. Big Data umschreibt dabei nach Auffassung des Analystenhauses alle Methoden und Werkzeuge zur Sammlung, Integration und Analyse von Daten. Unter „Big Content“ versteht Barc dagegen alle semi- und unstrukturierten Daten, etwa Texte, HTML-Dateien oder E-Mails.

Die Studie, an der 233 Unternehmen teilgenommen haben, kommt zu dem Ergebnis, dass viele Unternehmen bereits Big-Data-Strategien implementierten. Dabei stehen Barc zufolge aktuell interne Daten im Fokus, allerdings planten die meisten Unternehmen, künftig wesentlich mehr Daten in ihre Analysen mit einzubeziehen (siehe Grafik).

Die Studie „Big Content – Wissensgewinnung aus polystrukturierten Daten“ (hier geht es zum kostenlosen Download nach einer Registrierung) stellt verschiedene Analysemethoden von „Big Content“ vor, darunter sogenannte Sentimentanalysen oder Entity Extractions, und gibt praktische Beispiele, wie solche Analysen effektiv umgesetzt werden können.

Darüber hinaus zeigt das Analystenhaus anhand einiger Nutzerszenarien, wie „Big Content Analytics“ Unternehmen dabei unterstützen können, wertvolle Informationen aus Big Data herauszufiltern, wie sich strukturierte und unstrukturierte Daten verknüpfen lassen und wie sich Daten aus „Social Media“ am besten verarbeiten lassen. Die Studie schließt mit praktischen Hinweisen zur Einführung einer unternehmensweiten Big-Content-Strategie.

(ID:42731750)