Suchen

Über 550 Millionen Datenquellen für Sentiment-Analyse Attensity und Moreover schließen strategische Allianz

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Der Spezialist für Business Intelligence durch Echtzeit-Analysen Attensity und der Content-Delivery-Anbieter Moreover haben eine strategische Kooperation vereinbart.

Firma zum Thema

Attensity erweitert seine Datenquellen durch die Kooperation mit Moreover.
Attensity erweitert seine Datenquellen durch die Kooperation mit Moreover.
(Archiv)

Durch die Allianz können Kunden von Attensity künftig auf über 550 Millionen Datenquellen für die Sentiment-Analyse zugreifen. Zusätzlich zu sozialen Medien, Foren und Blogs werden nun auch Agenturmeldungen, redaktionelle Inhalte und andere Websites in die Analyse miteinbezogen.

Unternehmen können auf diese Weise Trends und Veränderungen noch frühzeitiger erkennen und entsprechende Geschäftsentscheidungen treffen. Attensity hat die Moreover-Metabasis der Quellen bereits vollständig in seine Lösungen Pipeline, QTM und Analyze integriert.

„Attensity-Kunden haben durch unsere Allianz jetzt zusätzlich direkten Zugriff auf mehr als 54.000 Nachrichtenquellen und über vier Millionen geprüfte redaktionelle Seiten in über 100 Ländern“, erklärt Mike Knox, Vice President von Moreover. „Es ist großartig, dass Attensity diese Daten nun mit seinen Web- und und Social-Media-Daten kombiniert, damit Unternehmen noch besser verstehen, wie ihre Marken, Produkte oder Dienstleistungen wahrgenommen werden“, ergänzt er.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:43121428)