AWS um maschinelles Lernen erweitert

Amazon Machine Learning in Europa verfügbar

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Amazon Machine Learning eignet sich beispielsweise für den Aufbau von Prognosemodellen, mit deren Hilfe betrügerische Einzelhandelstransaktionen oder unangemessene Artikelrezensionen erkannt werden können.
Amazon Machine Learning eignet sich beispielsweise für den Aufbau von Prognosemodellen, mit deren Hilfe betrügerische Einzelhandelstransaktionen oder unangemessene Artikelrezensionen erkannt werden können. (Bild: Amazon)

Seit kurzem ist Amazon Machine Learning auch in Europa verfügbar. Der Dienst wurde vergangene Woche in der AWS-Region Dublin eingeführt.

Der Dienst bietet Visualisierungstools und Assistenten, die Anwender durch den Aufbauprozess von Machine-Learning-Modellen begleiten, ohne dazu komplexe Algorithmen oder detailliertes Technologie-Know-how vorauszusetzen. Amazon Machine Learning ist hochskalierbar und kann Milliarden Prognosen täglich generieren sowie mit hohem Durchsatz bereitstellen. Mit dem Start in der Dublin-Region verringert sich laut Amazon die Latenz von Echtzeitprognosen. Zudem können nun auch Unternehmen den Dienst nutzen, die bezüglich des Datenstandorts eingeschränkt sind. Jegliche Analyse und Vorhersage mithilfe von Daten findet innerhalb Europas statt.

Viele Einsatzmöglichkeiten

Amazon Machine Learning lässt sich für diverse Aufgaben einsetzen. Dazu zählt beispielsweise der Aufbau von Prognosemodellen, mit deren Hilfe potenziell betrügerische Einzelhandelstransaktionen oder unangemessene Artikelrezensionen erkannt werden können. Weitere Möglichkeiten sind der Einsatz von prädiktiven Analysemodellen zur Personalisierung von Website-Inhalten sowie Dokumentenklassifizierung und Prognose der Kundenabwanderung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43572318 / Data Sourcing)