„Passion meets Innovation“

Trivadis lädt zum TechEvent nach Zürich

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Nico Litzel

Trivadis-CEO Christoph Höinghaus bei seiner Eröffnungsrede zum TechEvent 2016.
Trivadis-CEO Christoph Höinghaus bei seiner Eröffnungsrede zum TechEvent 2016. (Bild: Trivadis)

Unter dem Motto „Passion meets Innovation“ findet am 15. September in Regensdorf bei Zürich das 44. Trivadis TechEvent statt. Dort treffen sich IT-Experten aus dem deutschsprachigen Raum zu einem hochkarätig besetzten Event.

Insgesamt werden über 500 IT-Spezialisten erwartet. Die Keynote übernimmt der renommierte britische Innovationsforscher Nigel Barlow. Er wird sich darin mit den Mythen befassen, die sich um das Thema Innovation ranken. Zudem zeigt Barlow, wie kreatives Umdenken Unternehmen und deren Mitarbeiter zu einer Kultur der Innovation und Leidenschaft führen kann. Neben der Keynote und den Plenumsvorträgen können die Teilnehmer in elf parallelen Tracks insgesamt 70 Sessions besuchen. Sie drehen sich vor allem um die Themen Innovation, Digitale Transformation und Cloud, befassen sich aber auch mit Business- und Softskills-Themen. Gastreferenten und Trivadis-Mitarbeiter beleuchten in den Vorträgen aktuelle technologische und strategische Aspekte des Einsatzes von Informationstechnologie in Unternehmen und Organisationen.

Prämierte Innovationen

Außerdem wird auch diesmal wieder der Trivadis-Innovationspreis verliehen. Damit werden Ideen prämiert, die einen maßgeblichen Mehrwert für Kunden bieten. Trivadis selbst stellt im Rahmen des Innovation Space eigene neue Projekte vor und stellt Experten für Fachgespräche bereit. Selbstverständlich erhalten die Teilnehmer auch genug Möglichkeiten zum Netzwerken und dem Austausch von Erfahrungen. Wer seinen Wissensdurst am Ende des Tages noch nicht gestillt hat, kann zudem an Nightschool-Sessions teilnehmen. „Das TechEvent steht im Zeichen von Networking und Information. Wir wollen, dass der Funkte überspringt und unsere Leidenschaft für IT- und Transformationsprojekte spürbar wird“, erklärt Trivadis-CEO Christoph Höinghaus.

Agenda und Anmeldung

Die vollständige Agenda des TechEvents steht hier zum Download bereit. Interessierte Kunden von Trivadis können sich noch bis zum 1. September auf der Homepage des IT-Dienstleisters zur Teilnahme anmelden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44798888 / Best Practices)