Open Source BI und Data Mining

Karlsruhe lädt zum Business Analytics Day ein

| Autor / Redakteur: Thomas Drilling / Nico Litzel

Forscher, Anwender und Berater diskutieren in Karlsruge über Business Analytics
Forscher, Anwender und Berater diskutieren in Karlsruge über Business Analytics (Bild: Hochschule Karlsruhe)

Der von der Hochschule Karlsruhe veranstaltete Business Analytics Day bietet Anwendern, Wissenschaftlern und Beratern eine Plattform, um exemplarische Lösungen, Best Practices, Trends und offene Probleme von Business Analytics und Data Mining im Unternehmenseinsatz zu diskutieren.

Der Business Analytics Day 2016 der Hochschule Karlsruhe – die Veranstaltungsreihe lief bisher unter dem Titel „Workshop Open Source Business Intelligence“ – findet am 3. März im Steinbeis-Haus statt, Willy-Andreas-Allee 19 in 76131 Karlsruhe.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von Experten der Hochschule Offenburg, der Hochschule Karlsruhe und vom Institute for Computers in Education (ICe) der Hochschule Karlsruhe organisiert. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Anwender, Berater und Wissenschaftler zusammenzubringen, um exemplarische Lösungen, Best Practices, Trends und offene Probleme von (Open Source) Business Intelligence im Unternehmenseinsatz zu diskutieren.

BI ist unverzichtbar

Technologien und Methoden für Business Intelligence (BI) und Data Mining sind ein in einer modernen Unternehmens-IT unverzichtbarer Bestandteil. Sie ermöglichen ein ganzheitliches Performance-Management, schaffen Transparenz und bilden damit für viele Organisationen auch eine wichtige Grundlage unternehmerischer Entscheidungen.

Neben den etablierten kommerziellen Systemen bietet der Markt inzwischen eine Vielzahl an Open-Source-Business-Intelligence- (OSBI) und Data-Mining-Lösungen. Die meisten gängigen Big-Data-Lösungen basieren bekanntlich auf etablierter Open Source Software.

Die Eröffnungs-Keynote „Kein Platz mehr im Hype Cycle – Chancen und Herausforderung der zunehmenden Etablierung von Big Data“ hält Dr. Michael Zimmer von Accenture.

Die komplette Programm und die Anmeldeseite sind seit wenigen Tagen online.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43862932 / Analytics)