Talend Data Preparation

Desktop-App zur schnellen Datenaufbereitung für die Analyse

| Autor / Redakteur: Thomas Drilling / Nico Litzel

Komfortable Aufbereitung für Analytics
Komfortable Aufbereitung für Analytics (Bild: Talend)

Talend erweitert das Portfolio an Integrationssoftware für Big Data um die Self-service-App „Talend Data Preparation“. Unternehmen können mit ihr die zumeist zeitaufwendige Datenkonsolidierung im Vorfeld von Analytics-Anwendungen vereinfachen und beschleunigen.

Die Software ermöglicht nach Angaben von Talend Benutzern das Untersuchen, Bereinigen, Anreichern und Kombinieren von Daten aus unterschiedlichen Quellen innerhalb weniger Minuten.

Talend Data Preparation stellt Business-Analysten nicht nur aussagekräftige Informationen bereit, sondern erlaubt auch eine wesentlich detailliertere Analyse kritischer Daten, da die benötigte Zeit zur Datenaufbereitung drastisch verkürzt wird.

„Früher war die Operationalisierung von Daten ein zeitaufwendiger Vorgang, besonders wenn diese unterschiedliche Formate haben und aus mehreren Quellen stammen. Bisher wurde zu viel Zeit und Energie vergeudet, nur um Daten für die Analyse aufzubereiten, als für den Analyseprozess selbst“, so Philip Howard, Forschungsleiter bei Bloor Research. „Mit Self-service Tools wie Talend Data Preparation können Unternehmen den Zeitaufwand für Prozesse zur Informationsgewinnung um bis zu 60 Prozent verkürzen. Damit kann die übrige Zeit besser genutzt werden.“

Datenpräparation in Stunden statt Minuten

Talend Data Preparation optimiert den Datenfluss im Unternehmen und erlaubt Nutzern aus den unterschiedlichen Bereichen, ihre jeweiligen Fachkenntnisse gewinnbringend einzusetzen, indem sie unmittelbar mit den Daten arbeiten, die für ihre Geschäftsziele relevant sind. Die Software unterstützt dies mit intuitiven Drag-and-Drop-Tools, ausgeklügelten Assistenten und automatisierten Verarbeitungsfunktionen. So können Benutzer aus allen Bereichen eines Unternehmens, vom Field Marketing über den Vertrieb bis hin zu Finanzfachleuten sehr einfach Daten in fundierte geschäftliche Maßnahmen umwandeln.

Mit Talend Data Preparation können auch Nicht-Experten Daten-Wissenschaftlern effizient zuarbeiten oder selbst Analysen vorbereiten.
Mit Talend Data Preparation können auch Nicht-Experten Daten-Wissenschaftlern effizient zuarbeiten oder selbst Analysen vorbereiten. (Bild: Talend)

Die webbasierten Oberfläche und der intuitive Workflow der Software bieten Nutzern intelligente Unterstützung beim Importieren, Strukturieren und Transformieren von Daten. Sogar Anwender ohne IT-Kenntnisse können Daten mit der Software laut Aussage von Talend ohne Erstellen komplexer Formeln, ohne Schreiben von Programmcode und ohne häufiges Widerholen derartiger Schritte in die gewünschte Form bringen

Zu den wichtigsten Funktionen …

… von Talend Data Preparation zählen unter anderem:

  • die automatische Erkennung und Identifizierung von Inhalten,
  • eine intelligente Vorschlagsfunktion,
  • Möglichkeiten zur Bereinigung und Anreicherung von Daten
  • sowie verschiedene Visualisierungsansätze, damit der Anwender direkt Sonderfälle oder Datenprobleme erkennen kann.
  • Die Software erlaubt außerdem das Speichern und Wiederverwenden wichtiger Formeln (so genannter „Rezepte“), um zukünftige Projekte zu beschleunigen.

Verfügbarkeit

Das Open Source Tool steht ab sofort zum kostenlosen Download zur Verfügung. Eine kommerzielle Version ist für das zweite Quartal geplant. Diese Self-service-Version wird dann auch Funktionen und Bedienmöglichkeiten für Data Governance und Compliance, die Möglichkeit zum rollenbasierten Mehrbenutzerzugriff, leistungsfähige Datenverarbeitungsfunktionen auf Serverbasis sowie Unterstützung für Hunderte von Datenquellen und -zielen enthalten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43884932 / Analytics)