Datenqualität, Qualitätsmanagement-Strategien und Automatisierungsprozesse, Teil 2

Datenqualitätsmanagement sichert langfristig die Wettbewerbsfähigkeit

| Autor / Redakteur: Marco Geuer und Achim Kern / Nico Litzel

Aufbau und Inhalt einer Data Governance nach Dalton Cervo.
Aufbau und Inhalt einer Data Governance nach Dalton Cervo. (Grafik: ACT)

Wie können Unternehmen ein Datenqualitätsmanagement einführen? An welchen Leitfäden kann und sollte man sich orientieren? Antworten auf diese Fragen geben Die Autoren Marco Geuer und Achim Kern im nachfolgenden Artikel.

Schlechte Datenqualität betrifft das gesamte Unternehmen in durchgängig allen Prozessen. Das Beispiel aus der Versicherungswirtschaft im ersten Teil hat aufgezeigt, wie der sehr hohe Standard der Servicequalität gegenüber dem Kunden nur schwer aufrechterhalten werden konnte. Das zeigte sich besonders durch falsche und fehlerhafte Ansprache in der Kundenkommunikation, in der sinkenden Effizienz von Marketingmaßnahmen, der verringerten Aussagekraft von Kennzahlen und der steigenden Ineffizienz der Prozesse durch permanente Korrekturmaßnahmen.

Leitfäden zur Implementierung

Es wurde also unübersehbar klar, dass es Zeit für das Unternehmen wurde, ein ganzheitliches und nachhaltiges Datenqualitätsmanagement einzuführen. Hinzu kommt, dass mit der Einführung von Solvency II (Solvabilitätsvorschriften für die Eigenmittelausstattung von Versicherungsunternehmen) ohnehin ein funktionierendes Datenqualitätsmanagement nachgewiesen werden muss.

Doch wie führt man so ein Datenqualitätsmanagement ein, beziehungsweise an welchen Leitfäden kann und sollte man sich orientieren? Sinnvoll ist es, sich hier bereits bestehender Normen für Qualitätsmanagement zu bedienen und das Datenqualitätsmanagement in eine Qualitätsmanagement-Strategie zu integrieren. Voraussetzung für diese Strategie sind dabei die Grundsätze wie z. B. Kundenorientierung, Prozess- und Ergebnisorientierung, ständige Verbesserung im Sinne von Prävention und Einbeziehung aller am Prozess beteiligten Interessenspartner.

Ergänzendes zum Thema
 
Marco Geuer
 
Achim Kern

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42841673 / Best Practices)