Alle Beiträge

Unvorstellbare Datenmengen

Cisco-Studie

Unvorstellbare Datenmengen

Der weltweite Datenverkehr nimmt stark zu, auch in Deutschland. Das zeigt der jährliche Visual Networking Index (VNI) von Cisco auf. lesen

Big-Data-Experten sind in der IKT-Branche gefragt

Joblift-Studie zum Stellenmarkt

Big-Data-Experten sind in der IKT-Branche gefragt

Laut einer aktuellen Studie der Metajobsuchmaschine Joblift sind Big-Data-Experten derzeit in der IKT-Branche stark gefragt. Vor allem Großkonzerne sind auf der Suche nach den Datenspezialisten. lesen

Die Zukunft der Daten – groß, schnell und überall

Kommentar von Dimitri Marx, Elastic

Die Zukunft der Daten – groß, schnell und überall

Heute tut man sich vermutlich schwer, moderne Unternehmen zu finden, deren zu verarbeitendes Datenvolumen schrumpft. Die meisten Firmen stehen eher der Aufgabe gegenüber, Daten schneller zu verarbeiten und mehr praxisrelevante Erkenntnisse nahezu in Echtzeit zu liefern. lesen

KI schafft Umsatz und Arbeitsplätze

IDC-Analyse

KI schafft Umsatz und Arbeitsplätze

Laut den Analysten von IDC sorgt die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) in CRM-Lösungen bis zum Jahr 2021 weltweit für 1,1 Billionen US-Dollar Umsatzwachstum und 800.000 neue Jobs. Die Studie „Economic Impact of AI on CRM“, die von Salesforce beauftragt wurde, beleuchtet den ökonomischen Effekt von Künstlicher Intelligenz. lesen

KI verändert Wirtschaft und Gesellschaft

Positionspapier veröffentlicht

KI verändert Wirtschaft und Gesellschaft

Gemeinsam mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) hat der Branchenverband Bitkom ein Positionspapier zum Thema KI in Wirtschaft und Gesellschaft herausgegeben. lesen

Neue Version der Data-Fabric-Plattform von Talend

Bessere Verwaltung von Multi-Cloud-Umgebungen

Neue Version der Data-Fabric-Plattform von Talend

Viele Unternehmen setzen mittlerweile auf Cloudplattformen – je nach Bedarf sogar auf mehrere. Mit dem neuen Release seiner Data-Fabric-Plattform will Talend deren Verwaltung vereinfachen. lesen

198 Millionen Wählerdaten ungesichert in der Cloud

Amerikanische Big Data Firma schlampt mit persönlichen Daten

198 Millionen Wählerdaten ungesichert in der Cloud

Eine der amerikanischen republikanischen Partei nahestehende Big Data Analysefirma ist für den wohl größten Leak persönlicher Daten in der Historie verantwortlich. Die privaten Informationen von 198 registrierten Wählern waren öffentlich über eine ungesicherte Datenbank aus der Cloud abrufbar. lesen

LNI4.0 erweitert Industrie-4.0-Testszenarien für KMU

Industrie 4.0 für „Umsetzer“

LNI4.0 erweitert Industrie-4.0-Testszenarien für KMU

Zum Digital Gipfel 2017 am 12. Juni in Ludwigshafen hat der Verein Labs Network Industrie 4.0 (LNI4.0) sein Informationsangebot erweitert. Die Praxisbeispiele auf der Website www.lni40.de liefern vor allem kleinen und mittleren Unternehmen eine Fülle an Ideen zur Umsetzung von Industrie-4.0-Projekten. lesen

Industrie-4.0-Geschäftsmodelle im Praxiseinsatz

Kostenloses Faktenpapier des Bitkom

Industrie-4.0-Geschäftsmodelle im Praxiseinsatz

Obwohl Industrie 4.0 bereits die Wirtschaft erreicht hat, investieren Unternehmen nur zögerlich in neue Technologien. Wichtiger als Technik sind aber moderne Geschäftsmodelle, wie der Bitkom in einem kostenlosen Faktenpapier zeigt. lesen

Worauf Sie beim Internet der Dinge achten müssen

Kommentar von Gerhard Otterbach, Teradata

Worauf Sie beim Internet der Dinge achten müssen

Mit maschinellem Lernen, künstlicher Intelligenz und dem Internet der Dinge dringt die digitale Welt unaufhaltsam in unseren Alltag vor. Sprechende Kühlschränke, sich selbst optimierende Fabriken und fliegende Pakete verändern das Leben von Konsumenten und Unternehmen nachhaltig. Ob gewollt oder nicht, wir stecken mitten in der digitalen Transformation. lesen