Alle Beiträge

HPE präsentiert endlich ersten Prototypen von The Machine – noch ohne Memristoren

Was tut sich in Sachen The Machine und Simplivity?

HPE präsentiert endlich ersten Prototypen von The Machine – noch ohne Memristoren

Zehn Jahre Forschung scheinen endlich Früchte zu tragen. Auf der CeBIT 2017 war der erste Prototyp eines Nodeboards, der Grundeinheit von The Machine, zu bestaunen. Elemente der speicherzentrierten Architektur sollen Schritt für Schritt in die HPE-Produkte integriert werden. lesen

Software AG sucht Daten-Start-ups

Geschäftsmodelle mit Satellitendaten

Software AG sucht Daten-Start-ups

Was tun mit Satellitendaten? Ein auf der Cebit ausgerufener Wettbewerb soll Start-ups ermuntern, aus der Auswertung und Nutzung dieser Daten sinnvolle Geschäftsmodelle zu entwickeln. lesen

Konvergenz vom IoT-Rand bis in die Cloud

MapR Edge

Konvergenz vom IoT-Rand bis in die Cloud

MapR Edge verarbeitet und analysiert IoT-Daten direkt am sogenannten Rand (Edge) des Netzwerks. Die verschlankte Version der MapR Converged Data Platform erspart das Hin- und Hersenden von Datenmassen, beschleunigt damit den Analyse-Prozess und schont die Bandbreite der Netzwerke. lesen

IBM setzt Watson zum Endpoint-Schutz ein

IBM MaaS360 Advisor

IBM setzt Watson zum Endpoint-Schutz ein

Der neue kognitive Assistent IBM MaaS360 Advisor hilft Unternehmen, die steigende Zahl von Endpoints effizienter zu verwalten und zu schützen. Von Smartphones über Tablets bis hin zu Laptops analysiert das Gerätemanagement mithilfe der kognitiven Watson-Technologie das Unternehmensnetzwerk und empfiehlt neue Richtlinien oder nennt bei Bedarf Best-Practice-Beispiele. Der kognitive Berater ist Teil der Unified-Endpoint-Management-Plattform (UEM), aus der IBM Cloud. lesen

IT-Unternehmen erweitern Angebote für Industrie 4.0

Bitkom-Umfrage veröffentlicht

IT-Unternehmen erweitern Angebote für Industrie 4.0

Mehr als vier von zehn IT-Unternehmen bieten bereits Dienstleistungen und Produkte für die Industrie 4.0 an und mehr als die Hälfte der Firmen will das in Zukunft tun. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Branchenverbands Bitkom, die auf der CeBIT präsentiert wurde. lesen

Künstliche Intelligenz wird greifbar

Cebit 2017

Künstliche Intelligenz wird greifbar

Auf der Cebit, die in diesem Jahr unter dem Motto „d!conomy“ stand, wurde zum ersten Mal sichtbar, wie sich intelligente Algorithmen praktisch in neuen Technologien, Produkten und Services niederschlagen. lesen

Echte Bedrohungen innerhalb der virtuellen Welt

Sicherheit und VR

Echte Bedrohungen innerhalb der virtuellen Welt

Unternehmen müssen ihre Virtual Reality (VR) Anwendungen vor Sicherheitsrisiken im Netzwerk schützen. Alle neuen, vernetzten, datengestützten Technologien – darunter auch die aktuellen Virtual Reality (VR)-Anwendungen – kommen mit Sicherheitsrisiken daher. Bekannte Angriffsmethoden wie DDoS bekommen in der virtuellen Welt eine neue Plattform. Für Unternehmen gilt deswegen: Bevor sie Kunden mit neuen VR-fähigen Erlebnissen locken, sollten sie sicherstellen, dass sie sich dabei nicht unbeabsichtigt für Cyber-Attacken öffnen. lesen

Bundesdruckerei und SAP werden Partner

Kooperation bei Industrie 4.0

Bundesdruckerei und SAP werden Partner

Das IT-Sicherheitsunternehmen Bundesdruckerei GmbH und der Softwarekonzern SAP werden künftig bei den Themen Industrie 4.0 und Internet der Dinge (IoT) zusammenarbeiten. lesen

Internet of Things – mehr Mut mit der Cloud

Kommentar von Karin Sondermann, Avanade Deutschland

Internet of Things – mehr Mut mit der Cloud

Viele Unternehmen haben über die Jahre enorme Datenberge angehäuft, die heute über fortschrittliche Analysen und Vorhersagen als wesentliche Basis für die Digitalisierung und die Gewinnung neuer geschäftlicher Einblicke dienen könnten – ja, könnten: Denn nach wie vor scheint es vielfach so, als fehlte es an der notwendigen Entschlossenheit, auf die dafür erforderliche Cloud-Technologie zu setzen. Darum ein Plädoyer für mehr Mut mit der Cloud. lesen

IoT, Big Data und Machine Learning im Aufwind

Der PaaS-Markt im Überblick: AWS, Google, IBM, Microsoft & SAP

IoT, Big Data und Machine Learning im Aufwind

In den letzten beiden Jahren haben die Anbieter von Platform-as-a-Service ihr Portfolio an Abo-Diensten kräftig ausgebaut. Sie unterstützen Machine Learning in der Big Data Analytik und das Internet der Dinge (IoT). Es gibt aber weiterhin signifikante Unterschiede. lesen